1. Willkommen auf POLITIK-FORUM.CH - der grössten interaktiven Politik-Plattform der Schweiz

    Über 3`600 registrierte Mitglieder, 6`800 Themen und 320`000 Beiträge!

    Folgen Sie uns auf Google+ / Twitter / Facebook
  2. Zutreffendes Statement von Benutzer Tapir mit 1800 Beiträgen an ein neues Mitglied:

    "Wenn du tatsächlich fundierte Kritik übst, dann hat wohl niemand etwas dagegen. Grundsätzlich üben wir hier eine Art "Selbstmoderation"
    Dieses Forum funktioniert, weil die User die Grenzen des Anstands kennen und (meist) wahren.
    Von Zeit zu Zeit geraten sich die User indes persönlich etwas in die Haare; sei davon nicht irritiert - man kennt und neckt sich hier teilweise schon ein Jahrzehnt."

Zu starke Beschleunigung? = Anzeige!

Dieses Thema im Forum "Verkehrspolitik" wurde erstellt von blacky, 29. 03. 2015.

Zu starke Beschleunigung? = Anzeige! 4.5 5 4votes
4.5/5, 4 Bewertungen

  1. blacky

    blacky

    Neuer Benutzer
    Registriert seit:
    29. 03. 2015
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0

    Nein es ist nur ein stinknormaler Golf. Der hört nach nichts an. Ich lege auch keinen Wert darauf aufzufallen und laut zu sein. Zudem gehört das Fahrzeug meinem Vater. Im Vergleich wäre ein Ferrari dann komplett Illegal, der hört sich im Stand ja lauter an als der Golf bei der stärksten Beschleunigung. Mein Vater hat mich drauf hingewiesen dass der 2. Gang des Golf bis über 105km/h geht. Somit hätte ich noch 50% der Übersetzung vorig gehabt. Bei 50km/h sind es zwischen 3500-4000 u/min. Drehzahlbegrenzer ist bei 7000u/min oder so. Nur als Info nebenbei..
     
    ---------------------------------------------------------------
    Jetzt kostenlos registrieren und mitdiskutieren!
  2. Ginestra

    Ginestra Parteilos

    Top Benutzer
    Registriert seit:
    16. 01. 2011
    Beiträge:
    3.665
    Zustimmungen:
    218
    Geschlecht:
    männlich
    Die Polizisten rekrutieren sich normalerweise aus der geistigen Unterschicht. Deshalb niemals eine Aussage machen und immer sofort einen guten Anwalt einschalten! Diesmal hängst Du vielleicht. Das nächste Mal bist Du vorbereitet und hast eine Rechtsschutzversicherung!
     
    ---------------------------------------------------------------
    Jetzt kostenlos registrieren und mitdiskutieren!
  3. blacky

    blacky

    Neuer Benutzer
    Registriert seit:
    29. 03. 2015
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0

    Leider nicht, habe im Forum auf weitere Informationen gehofft..

    Ich habe komplett das Vertrauen in die Polizei verloren! Das ist unter aller Sau! Schnappt euch lieber die "richtigen" Raser! Diese "fliegen" bei uns auf der Hauptstrasse bis in den Drehzahlbegrenzer. Das ist dann ein Lärm! Aber doch kein kleiner Golf bis 50km/h..
     
    ---------------------------------------------------------------
    Jetzt kostenlos registrieren und mitdiskutieren!
  4. Ginestra

    Ginestra Parteilos

    Top Benutzer
    Registriert seit:
    16. 01. 2011
    Beiträge:
    3.665
    Zustimmungen:
    218
    Geschlecht:
    männlich
    Willkommen in der Realität!
     
    ---------------------------------------------------------------
    Jetzt kostenlos registrieren und mitdiskutieren!
  5. abc def

    abc def

    Top Benutzer
    Registriert seit:
    11. 01. 2008
    Beiträge:
    5.304
    Zustimmungen:
    97
    Nimmt wich wunder, wo du den Schwachsinn her hast. Falls das wirklich stimmt, dass du im Kurs gelernt hast, im 2. Gang auf 50 hochzuheulen, würde ich da das Geld zurückverlangen ;) Das ist nicht seriös.
    Der TCS empfiehlt für spritsparendes Fahren bei max. 2'500 zu schalten, der ADAC hingegen gibt sogar 2'000 U/min als Idealwert an. Also eben gerade nicht möglichst spät, sondern möglichst früh, in den 3. Gang. Sicher noch vor 30 km/h. Du hast also schlechte Karten.
    Ausserdem kauft dir das mit deinem angeblich akuten "Spritspar-Bedürfnis" vor dem Bahnhof ja eh niemand ab... ;)
    http://www.tcs.ch/de/kurse/eco-drive.php
    http://www.adac.de/infotestrat/tank...spritsparen/sparen-beim-fahren-antwort-1.aspx
     
    ---------------------------------------------------------------
    Jetzt kostenlos registrieren und mitdiskutieren!
  6. Rolf

    Rolf Guest

    Neuer Benutzer
    Und wie lautet Ihre politische Frage, Herr oder Frau Blacky?
     
  7. Rico

    Rico FDP

    Top Benutzer
    Registriert seit:
    21. 05. 2006
    Beiträge:
    1.697
    Zustimmungen:
    20
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Mittelland
    Grundsätzlich ist es schon richtig, im zweiten Gang zu beschleunigen, dann aber so rasch als möglich hochzuschalten, 3., 4., 5. ... Natürlich nicht im 2. bis auf 50 Km/h beschleunigen. Das nennt man dann eben vermeidbaren Lärm.
    Ich denke, Du hast nicht allzu gute Chancen.
    Benzin sparen tut man übrigens so auch nicht. Wenn Du vor Gericht belegen könntest (was kaum der Fall sein wird), wie wenig Benzin Dein Golf braucht, wenn man ihn jedesmal im 2. Gang auf 50 hochdreht, und wie viel er braucht, wenn man frühzeitig hochschaltet (und das ist es, was Du eigentlich gelernt hast), dann hast Du vielleicht eine Chance, aber sonst kriegst Du berechtigterweise eine Busse.
     
    ---------------------------------------------------------------
    Jetzt kostenlos registrieren und mitdiskutieren!
Thema bewerten:
/5,

Diese Seite empfehlen