1. Willkommen auf POLITIK-FORUM.CH - der grössten interaktiven Politik-Plattform der Schweiz

    Über 3`600 registrierte Mitglieder, 6`800 Themen und 320`000 Beiträge!

    Folgen Sie uns auf Google+ / Twitter / Facebook
  2. Zutreffendes Statement von Benutzer Tapir mit 1800 Beiträgen an ein neues Mitglied:

    "Wenn du tatsächlich fundierte Kritik übst, dann hat wohl niemand etwas dagegen. Grundsätzlich üben wir hier eine Art "Selbstmoderation"
    Dieses Forum funktioniert, weil die User die Grenzen des Anstands kennen und (meist) wahren.
    Von Zeit zu Zeit geraten sich die User indes persönlich etwas in die Haare; sei davon nicht irritiert - man kennt und neckt sich hier teilweise schon ein Jahrzehnt."

Wer ist diese Hexxe ?

Dieses Thema im Forum "Trollwald" wurde erstellt von Douglas, 30. 09. 2011.

Wer ist diese Hexxe ? 4 5 3votes
4/5, 3 Bewertungen

  1. Guest

    Guest Guest

    Neuer Benutzer
    Oh! Freust du dich. Schleckt dir einer das Arschlöchlein .... aber ich muss dich enttäuschen, das macht er nur für viiiiiiel Geld vom Führer.
     
  2. Ursula Schuepbach

    Ursula Schuepbach

    Neuer Benutzer
    Registriert seit:
    11. 10. 2011
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Auf meinem Pass steht Ursula Schüpbach -- und was steht auf deinem Pass?
     
    ---------------------------------------------------------------
    Jetzt kostenlos registrieren und mitdiskutieren!
  3. Natascha

    Natascha Guest

    Neuer Benutzer
    @Hexxe

    Ich würde auf die Frage von @Pia, Ursula Schüpach nicht eingehen. Es war zu vermuten, dass hier ernsthaftere Probleme vorhanden sind. Ein paar Müsterchen aus dem Internet. Die Dame (der Herr) ist web-bekannt.

    Sehr geehrter Herr Amtsrichter,
    mehrfach hat Frau Ursula Schuepbach damit gedroht, wegen angeblicher
    Beleidigungen Behörden und Gerichte einzuschalten. Möglicherweise
    wendet sich Frau Schuepbach diesmal an Sie, da ich ihren Namen
    vorsätzlich in die oben angegebene Betreffzeile stelle.
    Um das Benehmen der Dame im Internet, Foren und Diskussionsgruppen
    nachzuvollziehen, gibt es die Möglichkeit bei www.google.de unter der
    erweiterten Suche den Namen
    einzugeben
    .
    In den verschiedensten Diskussionsgruppen werden Sie dann in der
    Betreffzeile Überschriften finden wie:
    Ursula Schuepbach soll gelöscht werden
    Profil von Ursula Schuepbach
    Ursula mit ihrem Schwachsinn
    Wie ertraenkt man Ursula Schuepbach?
    Dieter Bruegmann war/ist der Faker von
    und ...
    Ursula Schuepbach soll gelöscht werden
    Was macht Ursula Schuepbach, ...
    Was haben Ursula Schuepbach und eine Tuer gemeinsam?
    Was ist der Unterschied zwischen Ursula Schuepbach...
    Was ist Ursula Schuepbach mit Schokoglasur?
    Was ist Ursula Schuepbach beim Joggen?
    Was sagt Ursula Schuepbach...
    Ursula Schuepbach Andreas Post
    Ursula Schuepbach die vertrocknete Schachtel
    Was haben Ursula Schuepbach und eine Schildkroete gemeinsam?
    Im Laufe der Zeit haben verschiedene Personen bei unterschiedlichen
    Anlässen diese Subjects eingestellt. Verschiedene Personen zu
    unterschiedlichen Zeiten aber alle mit dem gleichen Grund. Die Dame
    scheint von der fixen Idee beseelt zu sein, dass sich das gesamte
    Internet gegen sie verschworen hat. Sie provoziert ständig diese
    Reaktionen.
    Bildlich gesprochen schlägt Madame Schuerpbach unentwegt um sich.
    Hinzu kommt, dass viele Äußerungen sofort als sexuelle Beläßtigung
    interpretiert werden. Der sprachlose Leser muß dabei den Eindruck
    gewinnen, dass jeder Mann, der der Dame die Tür aufhält sofort mit
    dem Regenschirm attackiert wird.
    Bitte lesen Sie sich einmal die Beiträge und die Entwicklung der
    Diskussionen, die zu diesen Subjects führten, durch und dann wird
    schnell klar, dass U. Schuepbach anstelle juristischer,
    psychologisch-medizinische Hilfe braucht
    .
    Angesichts des absurden Tuns der Dame, werden Sie sicher verstehen,
    dass es besser ist, unter Pseudonym zu schreiben.

    Schuepbach muss weggesperrt werden
    www.ureader.de/msg/15125768.aspxIm Cache
    13 Beiträge - 5 Autoren - Letzter Eintrag: 30. Nov. 2006
    George Orwell wrote: > Ursula Schuepbach > Ursula Schuepbach > Ursula Schuepbach > Ursula Schuepbach > Ursula Schuepbach > Ursula Schuepbach ...
    Achtung Frau Schuepbach! Frau Ursula Schuepbach bitte! - de ...
    de.narkive.com › de.sci.psychologie
    3 Beiträge - 1 Autor - Letzter Eintrag: 16. Apr. 2004
    Frau Ursula Schuepbach bitte! Tarapia Tapioco. 15-04-2004, 16:52 ... Schuepbach- immer wieder Ursula Schuepbach • Hallo Frau Schuepbach! ...



    User
    ist mit an Sicherheit grenzender
    Wahrscheinlichkeit ein Pseudonym von Peter Widmer.
    Dies zeigt mir, mit welchen Mitteln die Kritiker arbeiten!
    Scientologen wie mir wird fälschlicherweise Befangenheit und
    Verdrehung der Tatsachen vorgeworfen. Kritiker wie Widmer
    aber scheuen *keinen* Aufwand, wenn es darum geht, Sciento-
    logen quasi 'niederzuschreien', zu diskreditiern und unglaubwür-
    dig zu machen.
    Widmer geniesst es richtiggehend, andere zu diffamiert und er
    verbreitet in seinem pathologischen Hass gegen erfolgreiche
    Andersdenkende immer wieder selbst zusammengeschusterte
    Lügen, dass sich die Balken.biegen
    .
    Natürlich nicht unter Realnamen, und somit ohne ladungsfähige
    Anschrift
    Die Frage bleibt:
    Wie krank muss so ein Typ sein?


    TRAGISCH

    N.
     
  4. Ursula Schuepbach

    Ursula Schuepbach

    Neuer Benutzer
    Registriert seit:
    11. 10. 2011
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    War doch absehbar -- dass sich das absolute Anonymloch 'Seabream' auf weitere Internet-Mülltonnen nebst PI beziehen muss -- dazu gehört übrigens auch das Usenet (aus dem er zitiert hat) -- da tummeln sich übrigens Neonazis ebenso gerne wie Scientologen -- von denen beiden ich übrigens schon extreme Drohbriefe per Post erhielt -- sie stehen dem anonymen Hetzer
    übrigen ideologisch ziemlich nahe...
     
    ---------------------------------------------------------------
    Jetzt kostenlos registrieren und mitdiskutieren!
  5. Hexxe

    Hexxe Guest

    Neuer Benutzer
    Danke für die Info! Ich bin jedoch schon längst informiert über dieses Pseudonym, beziehungsweise wer und was dahintersteht.

    @Pia alias - alias ect. schade eigentlich! Manchmal war es echt ok mit Dir zu diskutieren.
     
  6. Ursula Schuepbach

    Ursula Schuepbach

    Neuer Benutzer
    Registriert seit:
    11. 10. 2011
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Was soll schade sein? Thomas Läublis Namen hast du ja auch skrupellos hier gepostet. Ja, wir Linken, Ursula Schüpbach und Thomas Läubli, wir sind halt wieder mal nicht so feige wie du und dein primitiver Seabream, der sogar Scientology zitiert in seiner Einfalt -- und damit meint, dass er anderen eins auswischen könne. Ihr seid wirklich veritable Vorzeigebeispiele, wie primitiv es im Netz zu und her gehen kann hinter anonymen Masken... Aber man kann ja auch einfach den Stecker ziehen und weg seid ihr Hochstapler...
     
    ---------------------------------------------------------------
    Jetzt kostenlos registrieren und mitdiskutieren!
  7. Natascha

    Natascha Guest

    Neuer Benutzer
    Im Laufe der Zeit haben verschiedene Personen bei unterschiedlichen
    Anlässen diese Subjects eingestellt. Verschiedene Personen zu
    unterschiedlichen Zeiten aber alle mit dem gleichen Grund. Die Dame
    scheint von der fixen Idee beseelt zu sein, dass sich das gesamte
    Internet gegen sie verschworen hat. Sie provoziert ständig diese
    Reaktionen.


    Man muss ja nicht alles glauben, was im Internet gepostet wird. Wenn jedoch hunderte von Beiträgen und Kommentaren in etwa dies aussagen über eine Person, dann kann man getrost davon ausgehen, dass mit dieser Person etwas nicht mehr stimmt.

    Na gut, man liest ja auch, - ich glaube du hast dies selber geschrieben- , dass du an einer Psychose leidest. Da kannst du natürlich nichts dafür und somit sind auch die Schwankungen zu erklären. Da schreibt manchmal eine
    Pia und manchmal ein ganz anderer Mensch, der unter Vefolgungswahn leidet.

    Lustig finde ich aber, dass du mit Unsummen von Briefen das ganze Schweizer Parlament auf Trab hälst inklusive aller kantonalen und regionalen Politiker. Das Dossier
    scheint die Damen und Herren in Bern und Biel gehörig zu beschäftigen. Aber wenn du mit Jürg Scherrer von der Autopartei herumzankst, dann dürfte dies vermutlich nicht der klügste Ansatz für eine Therapie sein.

    N.
     
Thema bewerten:
/5,

Diese Seite empfehlen