1. Willkommen auf POLITIK-FORUM.CH - der grössten interaktiven Politik-Plattform der Schweiz

    Über 3`600 registrierte Mitglieder, 6`800 Themen und 320`000 Beiträge!

    Folgen Sie uns auf Google+ / Twitter / Facebook
  2. Zutreffendes Statement von Benutzer Tapir mit 1800 Beiträgen an ein neues Mitglied:

    "Wenn du tatsächlich fundierte Kritik übst, dann hat wohl niemand etwas dagegen. Grundsätzlich üben wir hier eine Art "Selbstmoderation"
    Dieses Forum funktioniert, weil die User die Grenzen des Anstands kennen und (meist) wahren.
    Von Zeit zu Zeit geraten sich die User indes persönlich etwas in die Haare; sei davon nicht irritiert - man kennt und neckt sich hier teilweise schon ein Jahrzehnt."

Vierfachmord von Rupperswil: Tat passt nicht zu Thomas N!

Dieses Thema im Forum "Trollwald" wurde erstellt von Tschatscho, 20. 05. 2016.

Vierfachmord von Rupperswil: Tat passt nicht zu Thomas N! 4.7 5 3votes
4.7/5, 3 Bewertungen

  1. Tschatscho

    Tschatscho

    Neuer Benutzer
    Registriert seit:
    18. 05. 2016
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Geschlecht:
    männlich
    Wenigstens ein Verschwörungstheoretiker muss doch noch seinen Senf dazu geben:

    Theorie: der Täter ist ganz unbeteiligt, wurde von den wahren Tätern absichtlich reingelegt.

    Wahre Täter: Leute welche den 21. Dezember für Mordrituale nutzen.

    Hinweis: "Nach einem weissen Lieferwagen, der am Morgen zuvor gesichtet wurde, wurde gefahndet." der gehörte wohl den Tätern.

    Hinweis Fingerabdrücke/DNA: Die Täter wollten den Markus N. als Mörder hinstellen. Sie haben deshalb einen Gegenstand mit Fingerabdruck und DNA von Markus N. ins Haus des Verbrechens gebracht, Normalerweise sind ja Fingerabdrücke nach einem Brand nämlich nicht mehr sichtbar!
    Ihm selber haben sie den Rucksack mit Tatutensilien für eine sogenannte Folgetat ins Haus geschmuggelt, das ist ja keine Kunst.

    Scheinbeweis Geständnis: Er stand unter Schock. Sie sagen: es hat keinen Sinn geben sies zu. Er sagt ja. Selbst wenn er das wiederruft, wird das niemanden mehr intressieren.

    Hinweis alte Pistole: Passt schon gar nicht zum Bild des raffinierten Supertäters.
    Warum wurde die Belohnung nicht ausbezahlt, wie wurde der Täter erwischt?

    Durch einen anonymen Hinweis der indirekt von den wirklichen Tätern kam. Einem Anonymen kann man keine Belohnung auszahlen.

    Unschuldiger als Thomas N. kann ein Mensch kaum wirken. Am abend nach so einer Tat gemütlich mit Kollegen in ein Steakhouse gehen? Nee das ist absolut 100% undenkbar.
     
    ---------------------------------------------------------------
    Jetzt kostenlos registrieren und mitdiskutieren!
  2. Rico

    Rico FDP

    Top Benutzer
    Registriert seit:
    21. 05. 2006
    Beiträge:
    1.710
    Zustimmungen:
    20
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Mittelland
    Als ob zwei Threads zu diesem Thema nicht reichten, resp. eh schon mindestens einer zuviel wären. Nein, es muss jetzt auch noch ein Dritter seinen Schwachsinn in einem separaten Thread absondern, als ob's an den andern beiden sich massiv überschätzenden blutgeilen Genies nicht schon gereicht hätte.
    Mannomann, wie tief kann dieses Forum noch sinken.
     
    ---------------------------------------------------------------
    Jetzt kostenlos registrieren und mitdiskutieren!
  3. Hau den Lukas

    Hau den Lukas

    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit:
    13. 02. 2016
    Beiträge:
    123
    Zustimmungen:
    4
    Du bist ein Arschloch
     
    ---------------------------------------------------------------
    Jetzt kostenlos registrieren und mitdiskutieren!
  4. tip

    tip

    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit:
    4. 02. 2016
    Beiträge:
    190
    Zustimmungen:
    2
    Geschlecht:
    männlich
    Interessante Dialoge, alternative Meinungen.... eine echte Bereicherung ;)
    Zur Sache: "Verschwörung" kann ich noch keine erkennen, aber es stimmt, dass hier einfach bisher vieles nicht zusammenpaßt. Entweder man kann einfach alles Unverständliche mit "individuellem Wahnsinn" erklären, oder aber es passt eben bisher einfach alles nicht zusammen, man kann es nicht nachvollziehen.
    Also die Schlussfolgerungen und Erklärungen des Threadstarters teile ich nicht, aber seinen Ausgangspunkt, dass hier einfach nichts zusammenpasst und das alles nicht verständlich ist, sehr wohl.
    Und das liegt nicht an der Grausamkeit allein, sondern eben an der Gesamtkonstellation hier. Die Entscheidungen die der Täter getroffen hat sind einfach unverständlich, auch wenn man einen Perversen zugrundelegt, bleibt es immer noch unverständlich, so einen sinnlosen Scheissdreck zu planen, auch ganz abgesehen vom Thema "böse und grausam", was aber natürlich dazukommt.....
     
    ---------------------------------------------------------------
    Jetzt kostenlos registrieren und mitdiskutieren!
  5. Columbo

    Columbo

    Benutzer
    Registriert seit:
    7. 06. 2016
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    1
    Geschlecht:
    männlich
    @Klaustip



    Wie bereits erwähnt ist Ihr Schreibstil unverkennbar da können Sie ihre unzähligen Pseudonamen noch so oft erneuern.



    Alias Klaus Peter Sattler alias Till Schlösser alias Thorsten Quirrenbach alias etc.



    @Modis; besten Dank! M.E. sollten die in den Trollwald verschobenen Freds für weitere Beiträge geschlossen werden.
     
    ---------------------------------------------------------------
    Jetzt kostenlos registrieren und mitdiskutieren!
Thema bewerten:
/5,

Diese Seite empfehlen