1. Willkommen auf POLITIK-FORUM.CH - der grössten interaktiven Politik-Plattform der Schweiz

    Über 3`600 registrierte Mitglieder, 6`800 Themen und 320`000 Beiträge!

    Folgen Sie uns auf Google+ / Twitter / Facebook
  2. Zutreffendes Statement von Benutzer Tapir mit 1800 Beiträgen an ein neues Mitglied:

    "Wenn du tatsächlich fundierte Kritik übst, dann hat wohl niemand etwas dagegen. Grundsätzlich üben wir hier eine Art "Selbstmoderation"
    Dieses Forum funktioniert, weil die User die Grenzen des Anstands kennen und (meist) wahren.
    Von Zeit zu Zeit geraten sich die User indes persönlich etwas in die Haare; sei davon nicht irritiert - man kennt und neckt sich hier teilweise schon ein Jahrzehnt."

Vertragsbruchinitiative

Dieses Thema im Forum "Initiativen / Abstimmungen / Wahlen" wurde erstellt von Beat, 4. 10. 2018.

Vertragsbruchinitiative 3 5 2votes
3/5, 2 Bewertungen

  1. Ginestra

    Ginestra Parteilos

    Top Benutzer
    Registriert seit:
    16. 01. 2011
    Beiträge:
    3.666
    Zustimmungen:
    218
    Geschlecht:
    männlich
    Alles kann niemand wissen! Vorallem nicht alle Details.

    Ihre Art, alles was Ihnen nicht passt (und nicht ins Bild wie es die Massenmedien gerne gelenkt hätten) als Offtopic zu bezeichnen, finde ich ziemlich erbärmlich.

    Insbesondere wen man sich hier ansieht, was Sie als Tagesanzeiger-Abonnent von wo mit und meistens aber ohne Quellenangabe hier reinkopieren.
     
    ---------------------------------------------------------------
    Jetzt kostenlos registrieren und mitdiskutieren!
    razzar gefällt das.
  2. Lehm

    Lehm

    Top Benutzer
    Registriert seit:
    19. 03. 2009
    Beiträge:
    643
    Zustimmungen:
    8
    Das denke ich nicht. Es handelt sich ja bloss um ein Beispiel, wie der Volkswille missachtet wurde. Es gibt noch viele mehr, z.B. der berüchtigte BGE von 2012, das Durchstieren der Steuerreform, nur um nicht auf eine schwarze Liste zu kommen, usw. Mir ist es wichtig, einfach mal stopp zu sagen. Ich mache als Stimmbürger weiter, wenn ihr mir zuhört, sonst nicht.
     
    ---------------------------------------------------------------
    Jetzt kostenlos registrieren und mitdiskutieren!
    razzar und Ginestra gefällt das.
  3. monokel

    monokel

    Top Benutzer
    Registriert seit:
    23. 09. 2016
    Beiträge:
    1.149
    Zustimmungen:
    162
    Gut erklärt 1 zu 0 für dich...ja, bin verheiratet und so wie es aussieht wird der Tod uns scheiden.. ;)
    "Gegenseitig ausgehandelt"? Jetzt fragt sich nur was "Gegenseitig" heisst? Im Namen des Staates oder des Volkes?
    Mir ist klar dass die Schweiz global "mitschwimmen" sollte, heisst aber noch lange nicht dass die Schweiz jeden "Mist" unterzeichnen sollte. Aber ja, die "Direkte Demokratie" ist ein Auslaufmodell, vor allem wenn es nur von einem kleinen, winzigen Land auf unserer Erde praktiziert wird...Global gesehen ist so etwas nur lästig. Somit wären wir wieder bei diesem Thema.
    So gesehen bewegen wir uns schon wieder Richtung DIKTATorischem Gebilde regiert von den Mächtigen. Das Fussvolk hat das Nachsehen...HK (Heil Kapitalismus!) [​IMG]
     
    Zuletzt bearbeitet: 13. 11. 2018
    ---------------------------------------------------------------
    Jetzt kostenlos registrieren und mitdiskutieren!
  4. Ginestra

    Ginestra Parteilos

    Top Benutzer
    Registriert seit:
    16. 01. 2011
    Beiträge:
    3.666
    Zustimmungen:
    218
    Geschlecht:
    männlich
    Das ist die Meinung der Initiativgegner! Überall wo ich auf dieser Welt hinkomme, wünschen sich die realen Wertschöpfer genau so eine direkte Demokratie wie wir sie hatten bis 2012.
     
    ---------------------------------------------------------------
    Jetzt kostenlos registrieren und mitdiskutieren!
  5. Ginestra

    Ginestra Parteilos

    Top Benutzer
    Registriert seit:
    16. 01. 2011
    Beiträge:
    3.666
    Zustimmungen:
    218
    Geschlecht:
    männlich
    Merken Sie eigentlich noch, dass Sie inzwischen hier der einzige sind, der auf diesem Blick-Leser-Niveau schreibt?
     
    ---------------------------------------------------------------
    Jetzt kostenlos registrieren und mitdiskutieren!
  6. Beat

    Beat Parteilos

    Top Benutzer
    Registriert seit:
    13. 10. 2005
    Beiträge:
    6.215
    Zustimmungen:
    235
    Ort:
    34°11'51.58S, 22°03'06.15E
    Dies ist nur eine der polemischen infamsten Lügen, welche Initianten in die Welt setzten. Zu behaupten, seit 2012 hätten wir keine direkte Demokratie mehr.
    Aber eben, ausser Lügen nur noch persönliche Anrempelungen, keine sachlichen Argumente. Weit unter dem Niveau von Blick-Lesern.

    Nun, alle Deine Bedenken und Sorgen sind legitim. Aber keine dieser wird mit dieser Initiative angesprochen. Nur nein stimmen, um es denen da oben zu zeigen, ist leider ein schlechtes und zudem unnützes Motiv.
     
    ---------------------------------------------------------------
    Jetzt kostenlos registrieren und mitdiskutieren!
  7. Ginestra

    Ginestra Parteilos

    Top Benutzer
    Registriert seit:
    16. 01. 2011
    Beiträge:
    3.666
    Zustimmungen:
    218
    Geschlecht:
    männlich
    Das macht auch niemand! Es gibt nicht KEINE sondern sie wird zunehmend eingeschränkt oder wie es der Journalist vom Tagesanzeiger formuliert hat, wird "immer strenger ausgelegt" vom Bundesgericht.

    Sie dürfen getrost davon ausgehen, dass Prof. Dr. Hans-Ueli Vogt im Gegensatz zu Ringier, Tagesanlüger und NZZ sehr objektiv ist.

    Auch wenn Sie in ihrem Wahn alle Verlinkungen zu Vorträgen von Akademikern löschen, ändert sich dadurch an der Realität nichts!
     
    ---------------------------------------------------------------
    Jetzt kostenlos registrieren und mitdiskutieren!
Thema bewerten:
/5,

Diese Seite empfehlen