1. Willkommen auf POLITIK-FORUM.CH - der grössten interaktiven Politik-Plattform der Schweiz

    Über 3`600 registrierte Mitglieder, 6`800 Themen und 320`000 Beiträge!

    Folgen Sie uns auf Google+ / Twitter / Facebook
  2. Zutreffendes Statement von Benutzer Tapir mit 1800 Beiträgen an ein neues Mitglied:

    "Wenn du tatsächlich fundierte Kritik übst, dann hat wohl niemand etwas dagegen. Grundsätzlich üben wir hier eine Art "Selbstmoderation"
    Dieses Forum funktioniert, weil die User die Grenzen des Anstands kennen und (meist) wahren.
    Von Zeit zu Zeit geraten sich die User indes persönlich etwas in die Haare; sei davon nicht irritiert - man kennt und neckt sich hier teilweise schon ein Jahrzehnt."

Trump und die Geheimdienste

Dieses Thema im Forum "Internationale Medien und Schlagzeilen" wurde erstellt von Pallas Athene, 12. 01. 2017.

Trump und die Geheimdienste 1 5 1votes
1/5, 1 Bewertung

  1. Pallas Athene

    Pallas Athene Keine_Parteiangabe

    Top Benutzer
    Registriert seit:
    8. 09. 2014
    Beiträge:
    335
    Zustimmungen:
    60
    So sehr ich Trump auch verabscheue, aber was momentan abgeht, sind schlicht haltlose Defamationen mit dem undemokratischen Bestreben, einen Präsidenten zu destabilisieren, der die eigene Machtstellung bedroht (d.h. der Geheimdienste). Ich überlasse es mal jedem selbst, sich eine Meinung zu bilden:
    Diesen Link zuerst lesen, dann diesen.
     
    ---------------------------------------------------------------
    Jetzt kostenlos registrieren und mitdiskutieren!
  2. Commodore

    Commodore Keine_Parteiangabe

    Top Benutzer
    Registriert seit:
    19. 01. 2010
    Beiträge:
    6.054
    Zustimmungen:
    416
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Pfäffikon SZ
    Wer den Geheimdienst kritisiert und attackiert, zurecht oder zu unrecht, muss davon ausgehen, dass er mit Schmutz beworfen wird. Dies wird Trump aber nicht schaden und er wird es ertragen können, bzw. müssen. Vielmehr zeigen die letzten Wochen schön auf, dass es schlechte Verlierer gibt und die einigenden Worte vieler Exponenten nur warme Luft sind. Entscheidend wird vielmehr sein, dass Trump die starke offensive in seiner Job-Politik fortsetzt und nach der Vereidigung möglichst schnell Kriege beendet und diplomatisch mit Russland weitermacht. Dies passt halt den Kriegsgurgeln nicht und man befürchtet, dass er in Kürze große Erfolge erzielen könnte. Die noch amtierende Heulsuse zeigt sein wahres Gesicht und die Presse schreibt er hätte einen guten Stil gehabt. Das mag vielleicht auf seine schicken Anzüge zutreffen, nicht aber auf seinen Charakter.

    C.
     
    ---------------------------------------------------------------
    Jetzt kostenlos registrieren und mitdiskutieren!
    Trostpreis und Ginestra gefällt das.
  3. monokel

    monokel

    Top Benutzer
    Registriert seit:
    23. 09. 2016
    Beiträge:
    1.152
    Zustimmungen:
    162
    Deine Aussage widerspricht dem was in diesem Bericht steht. Sooooooooo friedlich ist die Trump Administration wiederum nicht, wie Du es immer wieder behauptest und beteuerst.
     
    ---------------------------------------------------------------
    Jetzt kostenlos registrieren und mitdiskutieren!
  4. Ginestra

    Ginestra Parteilos

    Top Benutzer
    Registriert seit:
    16. 01. 2011
    Beiträge:
    3.666
    Zustimmungen:
    218
    Geschlecht:
    männlich
    Kennen Sie ihn persönlich oder nur das von der ziofaschistoiden Medienwelt verbreitete Bild?
     
    ---------------------------------------------------------------
    Jetzt kostenlos registrieren und mitdiskutieren!
  5. monokel

    monokel

    Top Benutzer
    Registriert seit:
    23. 09. 2016
    Beiträge:
    1.152
    Zustimmungen:
    162
    Ich kenne ihn persönlich. Der schuldet mir noch was! :mad: Bin ich jetzt ein "Zionist", "Jude", "Fakenewist" oder schlicht ein "Blecherzähler" wie Du?
     
    ---------------------------------------------------------------
    Jetzt kostenlos registrieren und mitdiskutieren!
    JohnnyHoliday gefällt das.
  6. Commodore

    Commodore Keine_Parteiangabe

    Top Benutzer
    Registriert seit:
    19. 01. 2010
    Beiträge:
    6.054
    Zustimmungen:
    416
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Pfäffikon SZ
    Die Administration Trump ist erst am 20.01. im Amt. Trump hat noch keinen Krieg geführt, wie auch?
    Aber gut möglich, dass wir bald auch mit solchen Fake News konfrontiert werden, wenn die Demokraten irgendwelche Leute dafür gut zahlen,
    wie diesen ex-Agenten, der nun untergetaucht ist. Noch nie hat es so schlechte Verlierer gegeben und noch nie hat ein Präsident, welcher im Amt ist, dem Neuen
    so viele Steine in den Weg gelegt. Eine Schande was hier abläuft.

    C.
     
    ---------------------------------------------------------------
    Jetzt kostenlos registrieren und mitdiskutieren!
    Trostpreis und Ginestra gefällt das.
  7. Ginestra

    Ginestra Parteilos

    Top Benutzer
    Registriert seit:
    16. 01. 2011
    Beiträge:
    3.666
    Zustimmungen:
    218
    Geschlecht:
    männlich
    Ja was den genau?

    Woher soll ich das wissen? Ihre Beiträge sind ja meistens völlig inhaltsleer und lassen kaum Rückschlüsse auf Ihre Haltung zu. Klar wird nur, dass Sie nicht gerade weise sind. Wahrscheinlich sind Sie auch noch recht jung?
     
    ---------------------------------------------------------------
    Jetzt kostenlos registrieren und mitdiskutieren!
Thema bewerten:
/5,

Diese Seite empfehlen