1. Willkommen auf POLITIK-FORUM.CH - der grössten interaktiven Politik-Plattform der Schweiz

    Über 3`600 registrierte Mitglieder, 6`800 Themen und 320`000 Beiträge!

    Folgen Sie uns auf Google+ / Twitter / Facebook
  2. Zutreffendes Statement von Benutzer Tapir mit 1800 Beiträgen an ein neues Mitglied:

    "Wenn du tatsächlich fundierte Kritik übst, dann hat wohl niemand etwas dagegen. Grundsätzlich üben wir hier eine Art "Selbstmoderation"
    Dieses Forum funktioniert, weil die User die Grenzen des Anstands kennen und (meist) wahren.
    Von Zeit zu Zeit geraten sich die User indes persönlich etwas in die Haare; sei davon nicht irritiert - man kennt und neckt sich hier teilweise schon ein Jahrzehnt."

Terror, Anschläge, Attentate, Amokläufe

Dieses Thema im Forum "Internationale Medien und Schlagzeilen" wurde erstellt von tapir, 24. 07. 2016.

Terror, Anschläge, Attentate, Amokläufe 4.5 5 4votes
4.5/5, 4 Bewertungen

  1. tapir

    tapir Parteilos

    Top Benutzer
    Registriert seit:
    6. 01. 2006
    Beiträge:
    2.296
    Zustimmungen:
    71
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Zürich
    Dass viele Mohamedaner Hitler verehren, ist ja wohl kein Geheimnis. Er hasste Türken? Welche denn? Pro oder Anti Erdogan? Das sind doch Nebelkerzen.

    Ich versteigere mich gar in der Vermutung, dass der gar kein Schiit, sondern ein Sunnit Syrisch-Türkischer Abstammung war und dass sein Attentat eine Verbindung zu Erdogan hatte (und zwar Turk-Sunni-Islamistisch, also Pro Erdogan).

    Zudem: der Typ heisst nicht David. Das ist nur eine weitere Nebelkerze. Er heisst Daud. Wieso ist das wichtig? Na weil Daud eben kein schiitischer/iranischer Name ist. Das wäre dann "Davood". https://en.m.wikipedia.org/wiki/Daud_(name)
    Ein Schelm, wer denkt, sein Name wird absichtlich "verwestlicht", um seine Herkunft zu vertuschen...
     
    Zuletzt bearbeitet: 27. 07. 2016
    ---------------------------------------------------------------
    Jetzt kostenlos registrieren und mitdiskutieren!
  2. tapir

    tapir Parteilos

    Top Benutzer
    Registriert seit:
    6. 01. 2006
    Beiträge:
    2.296
    Zustimmungen:
    71
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Zürich
    Und ach, übrigens: Weiss man bereits, ob er AfD-Mitglied war? Oder ob er in der Skin-Szene war und sich mit seinen Skin-Freunden mit Bier und Wodka hat volllaufen lassen?

    2 x Nein? > Islamist.
     
    ---------------------------------------------------------------
    Jetzt kostenlos registrieren und mitdiskutieren!
  3. Ginestra

    Ginestra Parteilos

    Top Benutzer
    Registriert seit:
    16. 01. 2011
    Beiträge:
    3.666
    Zustimmungen:
    218
    Geschlecht:
    männlich
    ---------------------------------------------------------------
    Jetzt kostenlos registrieren und mitdiskutieren!
  4. Pallas Athene

    Pallas Athene Keine_Parteiangabe

    Top Benutzer
    Registriert seit:
    8. 09. 2014
    Beiträge:
    335
    Zustimmungen:
    60
    Ein Amoklauf ist kein Motiv,
    Ja. Alle Amokläufe müssen ja irgendwie vorbereitet werden, wenn es nicht der Normalität entspricht, mit Waffen rumzulaufen. Wahllos ist in der Regel nur die individuelle Identität der Opfer.
     
    ---------------------------------------------------------------
    Jetzt kostenlos registrieren und mitdiskutieren!
  5. Pallas Athene

    Pallas Athene Keine_Parteiangabe

    Top Benutzer
    Registriert seit:
    8. 09. 2014
    Beiträge:
    335
    Zustimmungen:
    60
    Ja, sicher. Was ist einer mit einem arabischen Namen (Hinweis: den Vornamen geben einem die Eltern), der Moslems hasst (Türken und Araber sind in der Regel Moslems), bei dem keinerlei Hinweise auf irgendwelche islamistischen Verbindungen bestehen, der aber andererseits Leute verehrt, die Moslems hass(t)en bzw. als minderwertig betrachteten (Breivik, Hitler)?
    Antwort: ein Islamist.
    Spinner :eek:
     
    ---------------------------------------------------------------
    Jetzt kostenlos registrieren und mitdiskutieren!
  6. tapir

    tapir Parteilos

    Top Benutzer
    Registriert seit:
    6. 01. 2006
    Beiträge:
    2.296
    Zustimmungen:
    71
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Zürich
    Okay, danke. Die Definition von Wikipedia hat mich für kurze Zeit verwirrt:
    Als Amok (von malaiisch amuk „wütend“, „rasend“)[1] wird ein psychischer Ausnahmezustand mit blindwütig zerstörerischem Verhalten einer Person bezeichnet, die plötzlich und willkürlich Personen lebensgefährlich angreift oder tötet, oft mehrere in einer Kette von Gewalttaten. Das entsprechende Verhalten wird als Amoklauf bezeichnet.[2][3]

    Und stimmt, ein Amoklauf ist kein Motiv - aber irgendwie muss man dieses nach einem solchen auch nicht mehr unbedingt sehr ernst nehmen...

    Wo steht denn, dass Ali Daud Moslems hasste? Bitte Quelle.

    Zudem: Hitler hat die Moslems nicht gehasst, im Gegenteil! Der hat ja mit dem Mufti von Jerusalem kollaboriert und in der moslemischen Welt gilt Hitler heute bei Vielen als Held. Hitler über den Islam:

    «Hätte bei Poitiers nicht Karl Martell gesiegt: Haben wir schon die jüdische Welt auf uns genommen - das Christentum ist so etwas Fades -, so hätten wir viel eher noch den Mohammedanismus übernommen, diese Lehre der Belohnung des Heldentums: Der Kämpfer allein hat den siebenten Himmel! Die Germanen hätten die Welt damit erobert, nur durch das Christentum sind wir davon abgehalten worden. »

    Quelle: Adolf Hitler (NSDAP), deutscher Kanzler, 27. Aug. 1942 (Jochmann, Adolf Hitler - Monologe im Führerhauptquartier, S. 370)

    Und hier noch ein relativ aktueller Artikel zum Grossmufti und der Judenhass-Kotroverse darum herum: http://www.zeit.de/wissen/geschicht...salem-amin-al-husseini-netanjahu-hitler-mufti

    Kann sein, dass keine "islamistischen Verbindungen" bestehen. Wenn man jedoch ein wenig die FB-Pages seines Clans durchforstet - hui-ui-ui! (seine eigene FB-Seite wurde gelöscht, die riesige Türkei-Flagge darauf lässt jedoch nicht gerade auf "Türkei-Hass" schliessen. Eher auf "Oppositionellen-Hass". Hier sein archiviertes Profil:

    https://archive.is/Iacyz

    Türkei-Hasser. Pff...

    Das einzig Traurige ist, dass es noch Leute gibt, die diese Verarsche der deutschen Medien glauben.

    Zum Abschluss noch ein paar erbauende Bildchen von unseren geschätzten Exponenten der Religion des Friedens:

    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
     
    ---------------------------------------------------------------
    Jetzt kostenlos registrieren und mitdiskutieren!
    Ginestra gefällt das.
  7. Ginestra

    Ginestra Parteilos

    Top Benutzer
    Registriert seit:
    16. 01. 2011
    Beiträge:
    3.666
    Zustimmungen:
    218
    Geschlecht:
    männlich
    Wer Natopressestellen zitiert und deren Vermutungen als Tatsachen kommentiert, dokumentiert tatsächlich nur die eigene Beschränktheit.

    Es werden täglich neue Schweine durchs Dorf getrieben:
    http://www.wienerzeitung.at/nachric.../834255_Die-erhaerteten-Verdachtsmomente.html

    Die dann von den Idioten wieder für Fakten gehalten werden.
     
    ---------------------------------------------------------------
    Jetzt kostenlos registrieren und mitdiskutieren!
Thema bewerten:
/5,

Diese Seite empfehlen