1. Willkommen auf POLITIK-FORUM.CH - der grössten interaktiven Politik-Plattform der Schweiz

    Über 3`600 registrierte Mitglieder, 6`800 Themen und 320`000 Beiträge!

    Folgen Sie uns auf Google+ / Twitter / Facebook
  2. Zutreffendes Statement von Benutzer Tapir mit 1800 Beiträgen an ein neues Mitglied:

    "Wenn du tatsächlich fundierte Kritik übst, dann hat wohl niemand etwas dagegen. Grundsätzlich üben wir hier eine Art "Selbstmoderation"
    Dieses Forum funktioniert, weil die User die Grenzen des Anstands kennen und (meist) wahren.
    Von Zeit zu Zeit geraten sich die User indes persönlich etwas in die Haare; sei davon nicht irritiert - man kennt und neckt sich hier teilweise schon ein Jahrzehnt."

SVP Watch

Dieses Thema im Forum "Parteien / Politiker / Organisationen" wurde erstellt von CarnevaIe, 3. 05. 2014.

SVP Watch 3.8 5 6votes
3.8/5, 6 Bewertungen

  1. Ginestra

    Ginestra Parteilos

    Top Benutzer
    Registriert seit:
    16. 01. 2011
    Beiträge:
    3.189
    Zustimmungen:
    182
    Geschlecht:
    männlich
    Der Zuppigerflügel zu der auch die Schweizerin des Jahres gehörte, ist genau so in der finanzfaschistischen (und dem NATO-Kriegshetzerblattt NZZ wohlgefälligen) Mitte wie die übrigen dokumentierten Lügenbolde.
     
    ---------------------------------------------------------------
    Jetzt kostenlos registrieren und mitdiskutieren!
  2. SHANGHAI

    SHANGHAI

    Top Benutzer
    Registriert seit:
    28. 02. 2018
    Beiträge:
    1.184
    Zustimmungen:
    86
    Geschlecht:
    männlich
    EWS wurde tatsächlich als SVP Politikerin gewählt. Hätte jedoch etwa den gleichen Sinn, wie Sarrazin als SPD Mitglied in eine SPD Regierung gewählt würde. Bemerkenswert ist halt nur, als die BDP (nichts anderes als ein EWS und SM Wahlverein) gegründet wurde, die Wählerstimmen von der Mitte und von Links kamen aber nicht von der SVP. Diese hatte trotz Säuberungsprozess nochmals kräftig zugelegt. Heute ist die BDP praktisch Geschichte. Aber der Schaden der EWS angerichtet hatte bleibt uns erhalten im Asylwesen wie aber noch schlimmer beim Finanzplatz. Jetzt fehlen halt Einnahmen vom Finanzplatz und das Geschrei über zu wenig Geld geht los, wenn man dann sparen - oder zumindest nicht mehr ausgeben - sollte.
     
    ---------------------------------------------------------------
    Jetzt kostenlos registrieren und mitdiskutieren!
    SHANGHAI, 6. 04. 2018
    Last edited by SHANGHAI; at 6. 04. 2018
    #93
  3. SHANGHAI

    SHANGHAI

    Top Benutzer
    Registriert seit:
    28. 02. 2018
    Beiträge:
    1.184
    Zustimmungen:
    86
    Geschlecht:
    männlich
    Hattest du von einer Polithure etwas anderes erwartet? Wer so einen Charakter hat, für den ist Lügen das daily business.
     
    ---------------------------------------------------------------
    Jetzt kostenlos registrieren und mitdiskutieren!
    SHANGHAI, 6. 04. 2018
    Last edited by SHANGHAI; at 6. 04. 2018
    #94
  4. Beat

    Beat Parteilos

    Top Benutzer
    Registriert seit:
    13. 10. 2005
    Beiträge:
    6.018
    Zustimmungen:
    208
    Ort:
    34°11'51.58S, 22°03'06.15E
    Eben!
     
    ---------------------------------------------------------------
    Jetzt kostenlos registrieren und mitdiskutieren!
  5. SHANGHAI

    SHANGHAI

    Top Benutzer
    Registriert seit:
    28. 02. 2018
    Beiträge:
    1.184
    Zustimmungen:
    86
    Geschlecht:
    männlich
    Man sollte nicht Zitate auseinander rupfen und somit falsche Schlussfolgerungen herleiten. Das machen nur die Fake News und die Gauner. EWS war eine mitte-links Politikerin unter dem Mantel der SVP und hat mitte-links Politik gemacht, welche einen grossen Schaden hinterlassen hat. Dies ist die richtige Schlussfolgerung und nicht deine Gaunerversion. Und offenbar haben dies auch ihre mitte-links und eben nicht SVP Wähler so gesehen, weil von dort kamen ihre Stimmen.
     
    ---------------------------------------------------------------
    Jetzt kostenlos registrieren und mitdiskutieren!
    SHANGHAI, 6. 04. 2018
    Last edited by SHANGHAI; at 6. 04. 2018
    #96
    Ramon gefällt das.
  6. Beat

    Beat Parteilos

    Top Benutzer
    Registriert seit:
    13. 10. 2005
    Beiträge:
    6.018
    Zustimmungen:
    208
    Ort:
    34°11'51.58S, 22°03'06.15E
    Zum doch recht interessanten Artikel

    Abgestrafter Held

    diesen Leserkommentar von Gregor Flammvor gelesen:

    Oder anders formuliert: Wenn man intelligent ist und in der SVP, dann ist man nicht anständig. Wenn man anständig ist und in der SVP, dann ist man nicht so intelligent. Wenn man intelligent und anständig ist, dann ist man nicht in der SVP.

    Schmunzel o_Oo_O
     
    ---------------------------------------------------------------
    Jetzt kostenlos registrieren und mitdiskutieren!
  7. Ramon

    Ramon SVP

    Benutzer
    Registriert seit:
    3. 04. 2018
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    24
    Geschlecht:
    männlich
    Ich halte Herrn Vogt für einen der besten und sachkundigsten Politiker innerhalb der SVP. Schade das er sich oftmals politisch nicht durchsetzen kann. Auch wenn ich zum Geschäft, das in diesem Artikel behandelt wird, inhaltlich nicht unbedingt mit Herrn Vogt einverstanden.

    Wenn wir aber von Anstand reden, so sollte man da den Blick doch lieber auf die linken Genossen, insbesondere dem Herrn Pardini, der an selbstgefälliger Arroganz kaum noch zu überbieten ist, werfen. Deren kindisches Verhalten, obschon Herrn Vogt ja inhaltlich auf ihrer Seite war, war unter jeder Gürtellinie.

    https://www.blick.ch/news/politik/e...ollegen-machen-svp-vogt-fertig-id8341750.html
     
    Zuletzt bearbeitet: 14. 05. 2018
    ---------------------------------------------------------------
    Jetzt kostenlos registrieren und mitdiskutieren!
    Ramon, 14. 05. 2018
    Last edited by Ramon; at 14. 05. 2018
    #98

Diese Seite empfehlen