1. Willkommen auf POLITIK-FORUM.CH - der grössten interaktiven Politik-Plattform der Schweiz

    Über 3`600 registrierte Mitglieder, 6`800 Themen und 320`000 Beiträge!

    Folgen Sie uns auf Google+ / Twitter / Facebook
  2. Zutreffendes Statement von Benutzer Tapir mit 1800 Beiträgen an ein neues Mitglied:

    "Wenn du tatsächlich fundierte Kritik übst, dann hat wohl niemand etwas dagegen. Grundsätzlich üben wir hier eine Art "Selbstmoderation"
    Dieses Forum funktioniert, weil die User die Grenzen des Anstands kennen und (meist) wahren.
    Von Zeit zu Zeit geraten sich die User indes persönlich etwas in die Haare; sei davon nicht irritiert - man kennt und neckt sich hier teilweise schon ein Jahrzehnt."

Sinnvolle Lärmobergrenze am Flughafen

Dieses Thema im Forum "Verkehrspolitik" wurde erstellt von Liberaler, 6. 02. 2007.

Sinnvolle Lärmobergrenze am Flughafen 4.8 5 5votes
4.8/5, 5 Bewertungen

  1. Liberaler

    Liberaler

    Neuer Benutzer
    Registriert seit:
    8. 12. 2006
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Ein Hybridauto macht weniger Lärm als ein Lastwagen. Genauso verhält es sich im Flugverkehr. Laute Flugzeuge stören mehr als leise. Und genau hier setzt der Gegenvorschlag des Kantonsrats zur Plafonierungsinitiative an: die Menschen sollen vom Lärm entlastet werden. Es ist deshalb richtig, eine Lärmobergrenze festzusetzen und dann einzuschreiten, wenn diese überschritten wird. Die Anzahl zugelassener Flugzeuge sagt noch nichts darüber aus, wie viel Lärm jemand ertragen muss. 100 Hybridautos sind besser als 80 Lastwagen. Sagt das Volk ja zum Gegenvorschlag, dient dies letztendlich allen: der Wirtschaft wie auch den Menschen in den Flugschneisen.
     
    ---------------------------------------------------------------
    Jetzt kostenlos registrieren und mitdiskutieren!
  2. Mondstein

    Mondstein Parteilos

    Top Benutzer
    Registriert seit:
    20. 09. 2006
    Beiträge:
    1.153
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Chur
    AW: Sinnvolle Lärmobergrenze am Flughafen

    Hast du evlt. nen Link zu diesem Gegenvorschlag?
     
    ---------------------------------------------------------------
    Jetzt kostenlos registrieren und mitdiskutieren!
Thema bewerten:
/5,

Diese Seite empfehlen