1. Willkommen auf POLITIK-FORUM.CH - der grössten interaktiven Politik-Plattform der Schweiz

    Über 3`600 registrierte Mitglieder, 6`800 Themen und 320`000 Beiträge!

    Folgen Sie uns auf Google+ / Twitter / Facebook
  2. Zutreffendes Statement von Benutzer Tapir mit 1800 Beiträgen an ein neues Mitglied:

    "Wenn du tatsächlich fundierte Kritik übst, dann hat wohl niemand etwas dagegen. Grundsätzlich üben wir hier eine Art "Selbstmoderation"
    Dieses Forum funktioniert, weil die User die Grenzen des Anstands kennen und (meist) wahren.
    Von Zeit zu Zeit geraten sich die User indes persönlich etwas in die Haare; sei davon nicht irritiert - man kennt und neckt sich hier teilweise schon ein Jahrzehnt."

Rüstungsindustrie Schweiz

Dieses Thema im Forum "Initiativen / Abstimmungen / Wahlen" wurde erstellt von Albula, 16. 12. 2016.

  1. Albula

    Albula Parteilos

    Neuer Benutzer
    Registriert seit:
    16. 12. 2016
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Geschlecht:
    männlich
    Da gebe ich dir Recht:(
     
    ---------------------------------------------------------------
    Jetzt kostenlos registrieren und mitdiskutieren!
  2. Pallas Athene

    Pallas Athene Keine_Parteiangabe

    Top Benutzer
    Registriert seit:
    8. 09. 2014
    Beiträge:
    335
    Zustimmungen:
    60
    Ich weiss, du hast dich hier auf die "Abschaffung" der gesamten Rüstungsindustrie bezogen, aber im Grossen und Ganzen geht das Argument fehl, denn die Rüstungsindustrie ist ja zu grossen Teilen in öffentlicher Hand, und für die gilt die Wirtschaftsfreiheit natürlich nicht. Wenn Albula nicht ohnehin nur die staatliche Rüstungsindustrie meinte.
     
    ---------------------------------------------------------------
    Jetzt kostenlos registrieren und mitdiskutieren!
  3. Sonnenkönig

    Sonnenkönig

    Benutzer
    Registriert seit:
    16. 12. 2016
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    4
    Geschlecht:
    männlich
    Der staatliche Rüstungshandel sollte in der CH einfach nicht stattfinden und der private Handel sollte vom Staat verboten werden. Ob dies nun Auswirkungen hat oder nicht spielt dabei keine Rolle.
     
    ---------------------------------------------------------------
    Jetzt kostenlos registrieren und mitdiskutieren!
  4. razzar

    razzar

    Top Benutzer
    Registriert seit:
    6. 03. 2007
    Beiträge:
    13.705
    Zustimmungen:
    526
    Der Staat will das CH-Volk entwaffnen und währenddessen Waffen an dubiose Völker verkaufen weil es Geld bringt. Da gibt es noch viel zu tun.
     
    ---------------------------------------------------------------
    Jetzt kostenlos registrieren und mitdiskutieren!
  5. Sonnenkönig

    Sonnenkönig

    Benutzer
    Registriert seit:
    16. 12. 2016
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    4
    Geschlecht:
    männlich
    Stimmt! Trotzdem gibt es noch einige, welche diese Geschäfte verteidigen oder gar schützen.
     
    ---------------------------------------------------------------
    Jetzt kostenlos registrieren und mitdiskutieren!
  6. razzar

    razzar

    Top Benutzer
    Registriert seit:
    6. 03. 2007
    Beiträge:
    13.705
    Zustimmungen:
    526
    Und jeder Aktienbesitzer hofft sogar dass irgendwo Kriege ausgetragen werden, die diese Waffen mit maximierten Gewinnchancen für den Aktienwert benötigen. Eigentlich sehr bedenklich.
     
    ---------------------------------------------------------------
    Jetzt kostenlos registrieren und mitdiskutieren!
  7. Sonnenkönig

    Sonnenkönig

    Benutzer
    Registriert seit:
    16. 12. 2016
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    4
    Geschlecht:
    männlich
    In einer Gesellschaft in welcher Geld wie etwas Göttliches verehrt wird, kann man nichts anderes erwarten.
     
    ---------------------------------------------------------------
    Jetzt kostenlos registrieren und mitdiskutieren!
    Ginestra gefällt das.
Thema bewerten:
/5,

Diese Seite empfehlen