1. Willkommen auf POLITIK-FORUM.CH - der grössten interaktiven Politik-Plattform der Schweiz

    Über 3`600 registrierte Mitglieder, 6`800 Themen und 320`000 Beiträge!

    Folgen Sie uns auf Google+ / Twitter / Facebook
  2. Zutreffendes Statement von Benutzer Tapir mit 1800 Beiträgen an ein neues Mitglied:

    "Wenn du tatsächlich fundierte Kritik übst, dann hat wohl niemand etwas dagegen. Grundsätzlich üben wir hier eine Art "Selbstmoderation"
    Dieses Forum funktioniert, weil die User die Grenzen des Anstands kennen und (meist) wahren.
    Von Zeit zu Zeit geraten sich die User indes persönlich etwas in die Haare; sei davon nicht irritiert - man kennt und neckt sich hier teilweise schon ein Jahrzehnt."

Personenfreizügigkeit

Dieses Thema im Forum "Initiativen / Abstimmungen / Wahlen" wurde erstellt von thunderbird, 6. 10. 2008.

Personenfreizügigkeit 4.2 5 5votes
4.2/5, 5 Bewertungen

  1. JohnnyHoliday

    JohnnyHoliday Parteilos

    Top Benutzer
    Registriert seit:
    15. 01. 2016
    Beiträge:
    1.801
    Zustimmungen:
    51
    Geschlecht:
    männlich

    LOL


    Das sagt der EX- Banker und angebliche Unternehmer, der im Steuerparadies Pfäffikon wohnt.
    Was unternimmt wohl ein Banker der nicht mehr in einer Bank arbeitet?
     
    ---------------------------------------------------------------
    Jetzt kostenlos registrieren und mitdiskutieren!
  2. Commodore

    Commodore Keine_Parteiangabe

    Top Benutzer
    Registriert seit:
    19. 01. 2010
    Beiträge:
    6.054
    Zustimmungen:
    416
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Pfäffikon SZ
    ---------------------------------------------------------------
    Jetzt kostenlos registrieren und mitdiskutieren!
  3. JohnnyHoliday

    JohnnyHoliday Parteilos

    Top Benutzer
    Registriert seit:
    15. 01. 2016
    Beiträge:
    1.801
    Zustimmungen:
    51
    Geschlecht:
    männlich
    Weshalb sollte ich Pfäffikon unterschätzen, da leben doch alle Steuerflüchtlinge aus dem Kanton Zürich und Pfäffikon ist bestimmt nicht ihr Heimatort. Bestimmt beschäftigen sie sich ebenfalls mit einem "Hesch Gäld i leges a für di-Fond".:D
     
    ---------------------------------------------------------------
    Jetzt kostenlos registrieren und mitdiskutieren!
  4. Commodore

    Commodore Keine_Parteiangabe

    Top Benutzer
    Registriert seit:
    19. 01. 2010
    Beiträge:
    6.054
    Zustimmungen:
    416
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Pfäffikon SZ
    Die Schweiz zählt neu über 8,4 Millionen Einwohner
    Die Bevölkerung der Schweiz ist 2016 um 90'600 Menschen gewachsen. Welche Kantone die grösste Zunahme verzeichnen.
    Die Zahl der Schweizerinnen und Schweizer nahm 2016 um 0,6 Prozent auf 6,32 Millionen zu. Die ausländische Bevölkerung vermehrte sich wie schon 2015 um 2,5 Prozent. Sie umfasste zum Jahresende 2,1 Millionen Personen, was 24,9 Prozent der ständigen Wohnbevölkerung entspricht
    Die demografische Alterung, also der zunehmende Anteil der 65-Jährigen und Älteren in der Bevölkerung, setzte sich im vergangenen Jahr fort. Aktuell beträgt dieser Anteil 18,1 Prozent.

    http://bazonline.ch/schweiz/standar...u-ueber-84-millionen-einwohner/story/30698601

    completely disaster!
    Immer mehr Einwohner, gar nichts geht zurück und jeder Vierte ist Ausländer. Und dies ohne die Masseneinbürgerungen. Insofern ist schon bald jeder zweite kein richtiger Schweizer mehr. Das Land wird ausverkauft und verdummt.

    C.
     
    ---------------------------------------------------------------
    Jetzt kostenlos registrieren und mitdiskutieren!
    Ginestra gefällt das.
  5. Commodore

    Commodore Keine_Parteiangabe

    Top Benutzer
    Registriert seit:
    19. 01. 2010
    Beiträge:
    6.054
    Zustimmungen:
    416
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Pfäffikon SZ
    Ich flüchte nicht vor Steuern, sondern bezahle sie. Vermutlich füttere ich Dutzende von Nagern wie du durch....

    C.
     
    ---------------------------------------------------------------
    Jetzt kostenlos registrieren und mitdiskutieren!
  6. monokel

    monokel

    Top Benutzer
    Registriert seit:
    23. 09. 2016
    Beiträge:
    1.136
    Zustimmungen:
    161
    Für das bezahlt man ja bekanntlich Steuern und das ist auch richtig so. :p
     
    ---------------------------------------------------------------
    Jetzt kostenlos registrieren und mitdiskutieren!
  7. Ginestra

    Ginestra Parteilos

    Top Benutzer
    Registriert seit:
    16. 01. 2011
    Beiträge:
    3.665
    Zustimmungen:
    218
    Geschlecht:
    männlich
    Wobei der Respekt gegenüber den grossen Nettosteuerzahlern halt oft nicht so richtig zum Ausdruck kommt. Gerade Staatsangestellte verdrängen sehr gerne von wem sie gefüttert werden.
     
    ---------------------------------------------------------------
    Jetzt kostenlos registrieren und mitdiskutieren!
Thema bewerten:
/5,

Diese Seite empfehlen