1. Willkommen auf POLITIK-FORUM.CH - der grössten interaktiven Politik-Plattform der Schweiz

    Über 3`600 registrierte Mitglieder, 6`800 Themen und 320`000 Beiträge!

    Folgen Sie uns auf Google+ / Twitter / Facebook
  2. Zutreffendes Statement von Benutzer Tapir mit 1800 Beiträgen an ein neues Mitglied:

    "Wenn du tatsächlich fundierte Kritik übst, dann hat wohl niemand etwas dagegen. Grundsätzlich üben wir hier eine Art "Selbstmoderation"
    Dieses Forum funktioniert, weil die User die Grenzen des Anstands kennen und (meist) wahren.
    Von Zeit zu Zeit geraten sich die User indes persönlich etwas in die Haare; sei davon nicht irritiert - man kennt und neckt sich hier teilweise schon ein Jahrzehnt."

Parlamentarischer Affenzirkus

Dieses Thema im Forum "Politik weltweit" wurde erstellt von Nebelhorn, 13. 09. 2018.

  1. Hokus

    Hokus

    Benutzer
    Registriert seit:
    5. 12. 2018
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    12
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Ostschweiz
    Auch da habe ich eine etwas differenzierte Meinung. Wir haben in der Schweiz das Duale Bildungssystem, also Berufsbildung und Schulbildung in den Universitäten, sind sich in der Zwischenzeit gleich gestellt und durchlässig. Wenn du das meinst, ja das ist tatsächlich finanziell Privatsache. Bis zu der Stufe Oberstufe erwarte ich aber Rechtsgleichheit und Chancengleichheit. Das Schweizer Bildungssystem ist für mich recht fair und wohl auch ziemlich effizient. Von daher finde ich etwas seltsam da von Amerikanischen Verhältnissen zu reden.
     
    ---------------------------------------------------------------
    Jetzt kostenlos registrieren und mitdiskutieren!
Thema bewerten:
/5,

Diese Seite empfehlen