1. Willkommen auf POLITIK-FORUM.CH - der grössten interaktiven Politik-Plattform der Schweiz

    Über 3`600 registrierte Mitglieder, 6`800 Themen und 320`000 Beiträge!

    Folgen Sie uns auf Google+ / Twitter / Facebook
  2. Zutreffendes Statement von Benutzer Tapir mit 1800 Beiträgen an ein neues Mitglied:

    "Wenn du tatsächlich fundierte Kritik übst, dann hat wohl niemand etwas dagegen. Grundsätzlich üben wir hier eine Art "Selbstmoderation"
    Dieses Forum funktioniert, weil die User die Grenzen des Anstands kennen und (meist) wahren.
    Von Zeit zu Zeit geraten sich die User indes persönlich etwas in die Haare; sei davon nicht irritiert - man kennt und neckt sich hier teilweise schon ein Jahrzehnt."

Obama hat die USA zu einem Schurkenstaat gemacht

Dieses Thema im Forum "Dorfplatz" wurde erstellt von cristiano-safado, 7. 12. 2013.

Obama hat die USA zu einem Schurkenstaat gemacht 4 5 3votes
4/5, 3 Bewertungen

  1. monokel

    monokel

    Top Benutzer
    Registriert seit:
    23. 09. 2016
    Beiträge:
    1.121
    Zustimmungen:
    159
    Und was ist mit diesem Typ? Der wurde auch nicht "eingelocht"...
    Kann es sein dass DU ein Rassist bist? Womöglich ein KuKlux Clan Anhänger? Die fahren ja auch auf das Trampeltier ab, wie du.
     
    ---------------------------------------------------------------
    Jetzt kostenlos registrieren und mitdiskutieren!
    monokel, 10. 06. 2018
    Last edited by monokel; at 10. 06. 2018
    #29
  2. razzar

    razzar

    Top Benutzer
    Registriert seit:
    6. 03. 2007
    Beiträge:
    13.649
    Zustimmungen:
    517
    Auch Trump, Macron und May hätten Syrien nicht angreifen dürfen. Wir müssen damit leben dass das heute so läuft, dass man nur noch versucht jemanden schlecht zu machen um seine eigenen Verfehlungen zu verharmlosen oder gar um weitere Verfehlungen (Kriege) durchzuführen. Die Welt ist zu einem kranken Haufen Menschenfleisch geworden, das ist nun mal so. Das goldene Kalb anbeten, Zerfall wie Sodom und Gomorra - alles schon vor tausenden Jahren vorausgesagt. Wundert das noch jemand?
     
    ---------------------------------------------------------------
    Jetzt kostenlos registrieren und mitdiskutieren!
  3. SHANGHAI

    SHANGHAI

    Top Benutzer
    Registriert seit:
    28. 02. 2018
    Beiträge:
    1.430
    Zustimmungen:
    127
    Geschlecht:
    männlich
    Das Ergebnis kommt von der Untersuchungskommission des Senats. Unglaublich was hier der Falschspieler angestellt hat. Das dürfte ihm hoffentlich das Genick brechen und dorthin mit ihm wo er hingehört.
    Im Übrigen geht es hier nicht um Powell, sondern um Obama und seinem verrrückten Grapscher Joe, dem Ukraine Kriegsverbrecher.
     
    ---------------------------------------------------------------
    Jetzt kostenlos registrieren und mitdiskutieren!
    SHANGHAI, 10. 06. 2018
    Last edited by SHANGHAI; at 10. 06. 2018
    #31
  4. Beat

    Beat Parteilos

    Top Benutzer
    Registriert seit:
    13. 10. 2005
    Beiträge:
    6.152
    Zustimmungen:
    223
    Ort:
    34°11'51.58S, 22°03'06.15E
    Ach weisst Du, der Haifisch beisst jeden Knochen an, wenn er auch nur ein bisschen nach Obama riecht. Das ist sein fortgeschrittener Obama-Komplex, der ihn beherrscht. Erst kürzlich ist er so einem Knochen aufgesessen und hat sich jämmerlich blamiert.
    Diesmal - hast Du genau hingehört? Das angebliche "Geheimabkommen" fand statt, NACHDEM das Iranabkommen unterzeichnet war, welches die durch Sanktionen blockierten Gelder wieder freigab. Also keine Verletzung der Sanktionen. Zudem wird indem Bericht Senat, Kongress und Administration munter durcheinandergewirbelt, also sehr glaubwürdig.

    Ja, neben Deinem "Typ", den man wirklich vor ein Kriegsgericht stellen sollte, wäre es angebracht, auch den Regan mal genauer unter die Lupe zu nehmen: Kriegerischer Überfall und Besetzung von Granada, Belieferung der Taliban mit modernen Waffen, illegale atomare Aufrüstung Pakistans, Initiant der Banken-Deregulierung und damit der Finanzkrise 2008, usw.
    Aber so ein Typ ist halt Haifisch's und Trump's Idol.
     
    Zuletzt bearbeitet: 10. 06. 2018
    ---------------------------------------------------------------
    Jetzt kostenlos registrieren und mitdiskutieren!
    Beat, 10. 06. 2018
    Last edited by Beat; at 10. 06. 2018
    #32
  5. SHANGHAI

    SHANGHAI

    Top Benutzer
    Registriert seit:
    28. 02. 2018
    Beiträge:
    1.430
    Zustimmungen:
    127
    Geschlecht:
    männlich
    Obama setzte Banken unter Druck, gegen Iran-Sanktionen zu verstoßen
    [​IMG]„Mehrere Angehörige der Obama-Administration, darunter auch dessen Finanzminister Jack Lew, haben ausgesagt, dem Iran sei im Rahmen des Atomabkommens der Zugang zum US-Dollar und zum US-amerikanischen Bankensystem verwehrt worden. Die Administration habe sowohl vor als auch nach der Unterzeichnung des Abkommens eindeutig signalisiert, dass der Iran keinen Zugang zur amerikanischen Finanzwirtschaft erhalten werde. Doch hat die Administration ihre eigene erklärte Maßgabe unterlaufen.

    Dem Bericht zufolge habe das Finanzministerium am 24. Februar 2016 eine Lizenz erteilt, die es dem Iran gestattete, in Oman gehaltene omanische Rial im Wert von $5,7 Milliarden in US-Dollar und Euro umzutauschen. Das hätte einen direkten Verstoß gegen die damals geltenden Sanktionen und die Bedingungen des Atomabkommens bedeutet. Die Transaktion sei nur deswegen nicht zustande gekommen, weil die amerikanischen Banken sich, obwohl sie von der Obama-Administration unter Druck gesetzt worden seien, ‚aus Compliance-Gründen und der reputationsmäßigen und rechtlichen Risiken wegen‘ geweigert hätten, sie auszuführen.

    Einfach ausgedrückt: Obamas Beamte baten US-amerikanische Banken, gegen das Gesetz zu verstoßen, und die Banken sagten nein. Damit nicht genug. Als Angehörige der Obama-Administration von Abgeordneten gefragt wurden, ob der Iran Zugang zum Bankensystem der USA erhalten werde, unterließen sie es zu erwähnen, dass sie diesen Zugang bereits aktiv ermöglicht hatten.
     
    ---------------------------------------------------------------
    Jetzt kostenlos registrieren und mitdiskutieren!
  6. Beat

    Beat Parteilos

    Top Benutzer
    Registriert seit:
    13. 10. 2005
    Beiträge:
    6.152
    Zustimmungen:
    223
    Ort:
    34°11'51.58S, 22°03'06.15E
    Der Haifisch nagt immer noch an dem Knochen und merkt nicht, wie lächerlich er sich macht.

    Der Iran-Deal wurde 2015 unterzeichnet, mit dem die Sanktionen aufgehoben wurden.
     
    ---------------------------------------------------------------
    Jetzt kostenlos registrieren und mitdiskutieren!
  7. SHANGHAI

    SHANGHAI

    Top Benutzer
    Registriert seit:
    28. 02. 2018
    Beiträge:
    1.430
    Zustimmungen:
    127
    Geschlecht:
    männlich
    Es sind nicht alle Sanktionen gefallen nach der Deal Unterzeichnung! Der Alte ist nicht auf dem Laufenden!
     
    ---------------------------------------------------------------
    Jetzt kostenlos registrieren und mitdiskutieren!

Diese Seite empfehlen