1. Willkommen auf POLITIK-FORUM.CH - der grössten interaktiven Politik-Plattform der Schweiz

    Über 3`600 registrierte Mitglieder, 6`800 Themen und 320`000 Beiträge!

    Folgen Sie uns auf Google+ / Twitter / Facebook
  2. Zutreffendes Statement von Benutzer Tapir mit 1800 Beiträgen an ein neues Mitglied:

    "Wenn du tatsächlich fundierte Kritik übst, dann hat wohl niemand etwas dagegen. Grundsätzlich üben wir hier eine Art "Selbstmoderation"
    Dieses Forum funktioniert, weil die User die Grenzen des Anstands kennen und (meist) wahren.
    Von Zeit zu Zeit geraten sich die User indes persönlich etwas in die Haare; sei davon nicht irritiert - man kennt und neckt sich hier teilweise schon ein Jahrzehnt."

Meinung zu Chemtrails?

Dieses Thema im Forum "Trollwald" wurde erstellt von chr1s, 3. 10. 2007.

Meinung zu Chemtrails? 4.4 5 5votes
4.4/5, 5 Bewertungen

  1. Supertramp

    Supertramp

    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit:
    16. 11. 2007
    Beiträge:
    121
    Zustimmungen:
    0
    @Sandro

    bin überrascht was du da sag, in vielen Foren wird das Thema ernst diskutiert....


    Verrat im Bundeshaus?

    CHEMTRAILS DIE LANGSAME VERGIFTUNG UNSERER UMWELT MIT GENEHMIGUNG DER REGIERUNGEN.

    Auf Nachfragen erhältst Du stereotypische Unwissenheits-Erklärungen. Ist aber logisch, ansonsten sie ja namentlich zur Verantwortung gezogen werden können. So verstecken sie sich hinter der Anonymität des Beamtenstatuses.

    Das scheinheilige Palaver über Umweltverschmutzungen. Und vor der Haustüre lassen die Verantwortlichen es zu, dass die Bevölkerung mit BARIUM und ALUMINIUM und andere Gifte seit Jahren langsam vergiftet werden.

    Infos hier: http://www.chemtrails.ch

    Wie ich erfahren habe, wird eine Sammelklage gegen die Verantwortlichen in Bern angestrebt.

    Es darf doch nicht sein, dass diejenigen, die eine Besprühung mit Giften durch fremde Flugobjekte auf Schweizer Hoheitsgebiet, undgeschoren davon kommen.
    Es wird deshalb mit Recht gefragt:
    Indiez: Was hat unser Gesundheitsminister an einer Geheimsitzung der BILDERBERGER 2006 zu suchen? Bis heute keine Antworten.
     
    ---------------------------------------------------------------
    Jetzt kostenlos registrieren und mitdiskutieren!
  2. Rico

    Rico FDP

    Top Benutzer
    Registriert seit:
    21. 05. 2006
    Beiträge:
    1.710
    Zustimmungen:
    20
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Mittelland
    Supertramp: ...Besprühung mit Giften durch fremde Flugobjekte auf Schweizer Hoheitsgebiet ...

    Ich gehe davon aus, dass das Fliegende Spaghetti-Monster (FSM) dahinter steckt.

    Supertramp ist schon photographiert und vermessen (das können die fremden Flugobjekte unbemerkt aus der Luft) und er erhält eine geheime unsichtbare Chemtrail-Schutzmaske (GUCS). Boah eh!
     
    ---------------------------------------------------------------
    Jetzt kostenlos registrieren und mitdiskutieren!
  3. Sandro

    Sandro

    Top Benutzer
    Registriert seit:
    1. 06. 2005
    Beiträge:
    1.509
    Zustimmungen:
    0
    Der Hauptkritikpunkt an der Chemtrail-Theorie ist, dass vom Boden aus die Zusammensetzung eines Kondensstreifen nicht beobachtbar ist. Alle Angaben über die seit den 2000er Jahren angeblich veränderte Beschaffenheit der Kondensstreifen sind daher hochspekulativ. Ihre Ausbreitungsform und -geschwindigkeit sowie ihre Beständigkeit hängen von Faktoren wie Temperatur, lokaler Windgeschwindigkeit und Luftfeuchtigkeit ab. Bei hoher Luftfeuchtigkeit können Abgaspartikel als Kristallisationskeime wirken, weiteren Wasserdampf binden und sich bei entsprechenden Strömungen weit ausbreiten.

    Es konnte bisher kein Nachweis für die Anwesenheit von Barium oder Aluminium in den Kondensstreifen von Flugzeugen oder in Flugzeugtreibstoffen erbracht werden. Die durchschnittliche Temperatur hat in Deutschland in den letzten Jahren zu- und nicht abgenommen, wie es jedoch bei einer erfolgreichen Anwendung von chemischen Zusätzen in Flugzeugtreibstoffen zu erwarten gewesen wäre. Forschungsergebnissen der NASA zufolge bleiben die Albedowerte (Licht- und Wärmerückstrahlung in den Weltraum) der Erde konstant bzw. nehmen sogar ab.

    Quelle: Wikipedia

    Oder steckt jetzt auch Wikipedia mit im Boot? *lol*
     
    ---------------------------------------------------------------
    Jetzt kostenlos registrieren und mitdiskutieren!
  4. Boll

    Boll

    Top Benutzer
    Registriert seit:
    8. 11. 2007
    Beiträge:
    4.624
    Zustimmungen:
    0
    Den es nicht mehr gibt.

    Der Jurist wird sich krummlachen, das grenzt an Körperverletzung.
     
    ---------------------------------------------------------------
    Jetzt kostenlos registrieren und mitdiskutieren!
  5. Komisch

    Komisch Parteilos

    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit:
    26. 10. 2013
    Beiträge:
    193
    Zustimmungen:
    7
    Geschlecht:
    männlich
    LOCAL BRISSAGO 007.JPG Foto vom 5.6.2014 um 14.00 ca. über Locarno
    Himmel beobachten und denken.
     
    ---------------------------------------------------------------
    Jetzt kostenlos registrieren und mitdiskutieren!
Thema bewerten:
/5,

Diese Seite empfehlen