1. Willkommen auf POLITIK-FORUM.CH - der grössten interaktiven Politik-Plattform der Schweiz

    Über 3`600 registrierte Mitglieder, 6`800 Themen und 320`000 Beiträge!

    Folgen Sie uns auf Google+ / Twitter / Facebook
  2. Zutreffendes Statement von Benutzer Tapir mit 1800 Beiträgen an ein neues Mitglied:

    "Wenn du tatsächlich fundierte Kritik übst, dann hat wohl niemand etwas dagegen. Grundsätzlich üben wir hier eine Art "Selbstmoderation"
    Dieses Forum funktioniert, weil die User die Grenzen des Anstands kennen und (meist) wahren.
    Von Zeit zu Zeit geraten sich die User indes persönlich etwas in die Haare; sei davon nicht irritiert - man kennt und neckt sich hier teilweise schon ein Jahrzehnt."

Lob & Kritik

Dieses Thema im Forum "Ankündigungen / Feedback" wurde erstellt von brille-mod, 23. 12. 2007.

Lob & Kritik 4.5 5 4votes
4.5/5, 4 Bewertungen

  1. Ginestra

    Ginestra Parteilos

    Top Benutzer
    Registriert seit:
    16. 01. 2011
    Beiträge:
    3.660
    Zustimmungen:
    217
    Geschlecht:
    männlich
    Zum 1. April hätte ich auch noch minimalstes Verständnis für solche Aktionen - aber so, kann einem der Loser, der das nötig hat, ja wirklich nur leid tun.
     
    ---------------------------------------------------------------
    Jetzt kostenlos registrieren und mitdiskutieren!
  2. razzar

    razzar

    Top Benutzer
    Registriert seit:
    6. 03. 2007
    Beiträge:
    13.649
    Zustimmungen:
    517
    Ist ja irgendwie verständlich. Viel Erwartungen, dass Diskussionen Früchte tragen könnten, habe ich auch nicht mehr. Unser Weg scheint relativ klar gesteckt zu sein. Wenn uns nicht ein grosser Krieg, viele Bürgerkriege oder ein wirtschaftliches/finanzielles Totalversagen ereilt, dann werden wir uns wohl mit einem Chip unter der Haut in einer multikulturellen zubetonierten Grossstadt Namens Schweiz in einer zentral regierten Weltordnung, mit viel zerstörter Natur, wieder finden. Freiheit war einmal, und so wie es aussieht ist das den Menschen egal.
    Diskussionen um Demokratie, Gerechtigkeit oder Kapitalismus haben langsam keinen Boden mehr für Aufklärung. Die Menschen schaffen es nicht etwas vernünftig gleichmässig zu verteilen. Darum gibt es Völkerwanderungen, Ängste und Armut während superreiche Eliten diesen Weg so steuern.
     
    ---------------------------------------------------------------
    Jetzt kostenlos registrieren und mitdiskutieren!
  3. Ginestra

    Ginestra Parteilos

    Top Benutzer
    Registriert seit:
    16. 01. 2011
    Beiträge:
    3.660
    Zustimmungen:
    217
    Geschlecht:
    männlich
    So lange es Idioten gibt, die die Politik des Coninx-Konzerns zitieren, obwohl sie selber in einer Bretterhütte am Arsch der Welt wohnen, sehe ich auch keine Hoffnung auf eine bessere Zukunft für die unteren 99.9%.

    https://www.persoenlich.com/medien/das-sind-die-reichsten-medienunternehmer-328441
     
    Zuletzt bearbeitet: 29. 10. 2018
    ---------------------------------------------------------------
    Jetzt kostenlos registrieren und mitdiskutieren!
    Ginestra, 29. 10. 2018
    Last edited by Ginestra; at 29. 10. 2018
  4. Beat_Mod

    Beat_Mod MODERATOR Parteilos

    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit:
    24. 10. 2007
    Beiträge:
    142
    Zustimmungen:
    13
    Ort:
    34°11'S, 22°03'E
    Ginestra schreibt in seinem Profil:
    "Vorsicht! Ein Moderator löscht und verändert hier Beiträge der Teilnehmer!"

    Schön, dass er eingesteht, dass mehrere seiner Beiträge so daneben sind, dass man sie in den Kehricht- oder Spameimer entsorgen musste. Teilnehmer, welche die Forumsregeln beachten, haben keine solchen Klagen.
    Ausserdem verleumdet er: Es werden keine Beiträge gelöscht oder verändert.
     

Diese Seite empfehlen