1. Willkommen auf POLITIK-FORUM.CH - der grössten interaktiven Politik-Plattform der Schweiz

    Über 3`600 registrierte Mitglieder, 6`800 Themen und 320`000 Beiträge!

    Folgen Sie uns auf Google+ / Twitter / Facebook
  2. Zutreffendes Statement von Benutzer Tapir mit 1800 Beiträgen an ein neues Mitglied:

    "Wenn du tatsächlich fundierte Kritik übst, dann hat wohl niemand etwas dagegen. Grundsätzlich üben wir hier eine Art "Selbstmoderation"
    Dieses Forum funktioniert, weil die User die Grenzen des Anstands kennen und (meist) wahren.
    Von Zeit zu Zeit geraten sich die User indes persönlich etwas in die Haare; sei davon nicht irritiert - man kennt und neckt sich hier teilweise schon ein Jahrzehnt."

Kuhmilch für Erwachsene.

Dieses Thema im Forum "Vorsorge- und Gesundheitspolitik" wurde erstellt von chrystallbach, 1. 06. 2016.

Kuhmilch für Erwachsene. 4.4 5 5votes
4.4/5, 5 Bewertungen

  1. chrystallbach

    chrystallbach Parteilos

    Neuer Benutzer
    Registriert seit:
    31. 05. 2016
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Mauritius
    Ein Baby braucht Milch von seiner Mutter, jedoch nicht von einer Kuh, auch nicht von Nestle, so hat es die Natur vorgesehen. Erwachsene brauchen keine Muttermilch mehr, sollte man meinen.

    Erwachsene, die trotzdem Muttermilch möchten, können ja in der Regel nicht mehr ihre Mutter fragen, ob sie ihnen die Brust geben wolle. Deshalb gehen sie zu einer Kuh. Natürlich gehen sie nicht selber direkt zu einer Kuh, um zu saugen, nein, das übernimmt der Bauer, der hat eine Maschine, um die Milch herauszupumpen. Sie brauchen also nicht in einen nach Mist stinkenden Stall zu gehen, nein, man kauft Kuhmilch schön verpackt in einem sauberen Supermarkt.

    Würde jemand auf der Weide zu einer Kuh gehen, um bei Ihr Milch zu saugen, so würde man diesen für ein bisschen verrückt halten.

    Der Schöpfer hat die Kuhmilch für junge Kälber gemacht, die jeden Tag ein paar Pfunde zunehmen müssen, für Erwachsene ist Kuhmilch ganz und gar nicht geeignet und macht die Leute krank, gefährdet sind auch die Kinder.

    (Ein Beispiel: ein Lastwagen braucht Diesel, ein Toeffli braucht Benzin mit Öl. Wer mit seinem Toeffli mit Diesel fährt, bekommt Probleme.)

    Wann werden die Leute endlich darüber aufgeklärt, und hören mit diesem widernatürlichen Brauch auf?






     
    ---------------------------------------------------------------
    Jetzt kostenlos registrieren und mitdiskutieren!
  2. JohnnyHoliday

    JohnnyHoliday Parteilos

    Top Benutzer
    Registriert seit:
    15. 01. 2016
    Beiträge:
    1.801
    Zustimmungen:
    51
    Geschlecht:
    männlich


    Eigentlich vertragen nur "Kaukasier" also Weisse (mehr oder weniger), Kuhmilch. Asiaten erbrechen oft nach der Einnahme von Kuhmilch.

    http://www.rp-online.de/panorama/wissen/warum-asiaten-keine-milch-vertragen-aid-1.2280441

    http://www.gesundheit.de/wissen/hae...rnaehrung/warum-vertragen-asiaten-keine-milch







     
    ---------------------------------------------------------------
    Jetzt kostenlos registrieren und mitdiskutieren!
  3. Beat

    Beat Parteilos

    Top Benutzer
    Registriert seit:
    13. 10. 2005
    Beiträge:
    6.179
    Zustimmungen:
    228
    Ort:
    34°11'51.58S, 22°03'06.15E
    Das ist doch Quatsch!
    Alle Personen, gleich welcher Ethik, müssen nach Genuss von Milch (auch Muttermilch) erbrechen, wenn sie nach vielen Jahren Milchabstinenz plötzlich wieder Milch konsumieren. Das hat damit zu tun, dass in der Darmflora die für die Verdauung der Milch zuständigen Bakterien durch die Abstinenz verloren gehen. Nach neuem Konsum wird die Darmflora wieder aufgebaut und die Person kann problemlos weiter Milch als wertvolles Nahrungsmittel konsumieren. Ist übrigens sehr zu empfehlen für ältere Personen, um den Knochen genügend Calzium zuzuführen, damit sie nicht spröde und brüchig werden.
     
    ---------------------------------------------------------------
    Jetzt kostenlos registrieren und mitdiskutieren!
  4. JohnnyHoliday

    JohnnyHoliday Parteilos

    Top Benutzer
    Registriert seit:
    15. 01. 2016
    Beiträge:
    1.801
    Zustimmungen:
    51
    Geschlecht:
    männlich
    Nein Beat, sie behaupten Quatsch. Sie kennen wohl keine Asiaten und wissen anscheinend mehr als die Spezialisten die im Link zum Thema geschrieben haben.

    Übrigens hatte ich vor kurzem Magenbrennen und trank ein Glas Milch (dies nach Jahren ohne Milchkonsum), ich habe nicht erbrochen.
     
    ---------------------------------------------------------------
    Jetzt kostenlos registrieren und mitdiskutieren!
  5. Beat

    Beat Parteilos

    Top Benutzer
    Registriert seit:
    13. 10. 2005
    Beiträge:
    6.179
    Zustimmungen:
    228
    Ort:
    34°11'51.58S, 22°03'06.15E
    Wie Du meinst, ich lasse Dir gerne den Glauben.

    Wirklich?
    Keine Milch in Tee oder Kaffee? kein Milchkaffee? kein Cappuccino? keine Milchschokolade? keine Cremeschnitte? keine Patisserie? kein Eiscreme? keine Wähe mit einem Guss aus Eier und Milch?
     
    ---------------------------------------------------------------
    Jetzt kostenlos registrieren und mitdiskutieren!
  6. Commodore

    Commodore Keine_Parteiangabe

    Top Benutzer
    Registriert seit:
    19. 01. 2010
    Beiträge:
    6.054
    Zustimmungen:
    416
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Pfäffikon SZ
    Quatsch.

    Ganz im Gegenteil: Die Beobachtung der fast 100.000 Teilnehmer ergab, dass ein hoher Milchkonsum bei männlichen Heranwachsenden das Risiko für spätere Knochenbrüche sogar erhöhen könnte.
    http://www.zentrum-der-gesundheit.de/milch-krankheiten-ia.html

    C.
     
    ---------------------------------------------------------------
    Jetzt kostenlos registrieren und mitdiskutieren!
  7. JohnnyHoliday

    JohnnyHoliday Parteilos

    Top Benutzer
    Registriert seit:
    15. 01. 2016
    Beiträge:
    1.801
    Zustimmungen:
    51
    Geschlecht:
    männlich
    Danke.

    Haben sie wirklich nicht begriffen, dass ich hier die Verträglichkeit von Kuhmilch bei Weissen und Asiaten vergleiche?

    Sie meinen also, weil ich Kaffee mit Rahm, hin und wieder eine Crémeschnitte etc. esse, ich deshalb nicht erbrechen musste, als ich ein Glas Milch trank?:rolleyes:

    http://www.milchlos.de/milos_0405.htm
     
    ---------------------------------------------------------------
    Jetzt kostenlos registrieren und mitdiskutieren!
Thema bewerten:
/5,

Diese Seite empfehlen