1. Willkommen auf POLITIK-FORUM.CH - der grössten interaktiven Politik-Plattform der Schweiz

    Über 3`600 registrierte Mitglieder, 6`800 Themen und 320`000 Beiträge!

    Folgen Sie uns auf Google+ / Twitter / Facebook
  2. Zutreffendes Statement von Benutzer Tapir mit 1800 Beiträgen an ein neues Mitglied:

    "Wenn du tatsächlich fundierte Kritik übst, dann hat wohl niemand etwas dagegen. Grundsätzlich üben wir hier eine Art "Selbstmoderation"
    Dieses Forum funktioniert, weil die User die Grenzen des Anstands kennen und (meist) wahren.
    Von Zeit zu Zeit geraten sich die User indes persönlich etwas in die Haare; sei davon nicht irritiert - man kennt und neckt sich hier teilweise schon ein Jahrzehnt."

Jedes Jahr versagen sie!

Dieses Thema im Forum "Verkehrspolitik" wurde erstellt von streifentier, 17. 12. 2010.

Jedes Jahr versagen sie! 4.2 5 5votes
4.2/5, 5 Bewertungen

  1. Janus

    Janus Guest

    Neuer Benutzer
    AW: Jedes Jahr versagen sie!

    Zürich-> Luzern am Freitagabend: 3/4 Stunden Verspätung. Und auf der Strasse in Richtung Lapin runter bin ich auch noch auf den Sack geplumst...

    Das lustige dabei: Dort hatte es sogar Kies, als noch gar kein Schnee gefallen war :confused: <->

    Ähnliches in Zürich. Der erste Milimeter Schnee auf den Strassen und die Stadt bricht in Panik aus. Auf den ersten Milimeter Schnee folgen 10 cm Salz und Kies...
     
  2. Janus

    Janus Guest

    Neuer Benutzer
    AW: Der Winter findet statt.

    Kosten? Oder bist Du bereit für die Kosten dieser harten körperlichen Arbeit aufzukommen? Ein Hoch auf Streifentier!
     
  3. Commodore

    Commodore Keine_Parteiangabe

    Top Benutzer
    Registriert seit:
    19. 01. 2010
    Beiträge:
    6.054
    Zustimmungen:
    416
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Pfäffikon SZ
    AW: Der Winter findet statt.

    Was für Kosten?
    Die Arbeitslosen sind bezahlt und hätten Zeit. Die Asylanten haben Zeit und sollen ruhig ihr Brot abverdienen. Ich glaube im übrigen nicht, dass sich diese beiden Gruppen dagegen sträuben würden. Gute und unkomplizierte Idee.

    C.
     
    ---------------------------------------------------------------
    Jetzt kostenlos registrieren und mitdiskutieren!
  4. Janus

    Janus Guest

    Neuer Benutzer
    AW: Jedes Jahr versagen sie!

    Hupps habe etwas schnell geschrieben ;-)
    Und wer nicht will, dem werden die Gelder gestrichen?
    Das birgt aber schon ein gewisses Konfliktpotential.
    Und wenn der Arbeitslose aus gesundheitlichen Gründen nicht dazu in der Lage ist, muss er zuerst zum Arzt, es folgt haufenweise Bürokratie etc...

    Alles in allem eine einfache Idee, klingt verheissungsvoll, muss aber noch etwas ausgearbeitet werden ;-)
     
  5. brille

    brille

    Top Benutzer
    Registriert seit:
    19. 01. 2007
    Beiträge:
    2.587
    Zustimmungen:
    63
    Geschlecht:
    männlich
    AW: Jedes Jahr versagen sie!

    Bin ja wahrlich kein Winterfreund, wenn ich den Threaderöffner sein fluchendes Post lese, so sehe ich wieder mal den typisch verwöhnte Schweizer. Andere Länder haben noch viel mehr Mühe mit dem Schnee.
     
    ---------------------------------------------------------------
    Jetzt kostenlos registrieren und mitdiskutieren!
  6. Janus

    Janus Guest

    Neuer Benutzer
    AW: Jedes Jahr versagen sie!

    Ohne den Link angeschaut zu haben: Kann schon sein, allerdings dürfen wir in unserem Land auch einen gewissen Standart erwarten und müssen uns nicht mit dem Schlechtesten was die Welt zu bieten hat messen.
    Oder?
     
  7. streifentier

    streifentier svp

    Top Benutzer
    Registriert seit:
    29. 11. 2009
    Beiträge:
    1.883
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Luzern
    AW: Jedes Jahr versagen sie!

    Nun, es gibt nicht nur wichtige Strassen, sondern auch stark frequentierte Fusswege. Wohl wissend, dass unser dämlicher Affenstaat sowieso nichts macht, und wieder Zustände herrschen wie in einem GUS-Land, bin ich halt zu Fuss an den Luzerner Weihnachtsmarkt. Aber auch die Fusswege sehen grauenhaft aus. Ein riesiger Matsch überall und teilweise auch Schnee und Eis liegen einfach da – wie in Weissrussland beim Lukaschenko! Wahrlich der Gipfel. Habe mal prophylaktisch ordentliche Schuhe angezogen. Nun ja, an unsere vaterlandslosen Gesellen hier sei gesagt, es gab herrliche geräucherte Emmentaler Bauernbratwürste und reichlich Kafi Zwätschge. Dazu bodenständige rechte Parolen. Ja, da kommt Freude auf und es wurden so einige Würste und Schnäpse konsumiert. Das würde diesen identitätslosen Fahnenflüchtigen aus dem linken Lager auch mal gut tun ;-)

    Jetzt werden wir ja sehen, ob die ganze Sauerei wieder gefriert in der Nacht, nachdem diese Deppen vom Strassenamt nichts gemacht haben. Wenn morgen wieder so ein Chaos ist geh ich halt zu Fuss, resp. mit dem Bus und danach dafür in die Beiz! Diese Stadt Luzern ist ein Sauhaufen, sonst gar nichts. Vielleicht sollte ich mal kandidieren für dieses Futzi-Amt?? Dann wird die Arbeit wenigstens mal anständig erledigt!!

    Und was heisst hier andere Länder? Wir sind ja mitten in Europa! (Soll jetzt kein EU-Plädoyer sein). Also mich macht diese Liederlichkeit ganz wuschig.
     
    ---------------------------------------------------------------
    Jetzt kostenlos registrieren und mitdiskutieren!
Thema bewerten:
/5,

Diese Seite empfehlen