1. Willkommen auf POLITIK-FORUM.CH - der grössten interaktiven Politik-Plattform der Schweiz

    Über 3`600 registrierte Mitglieder, 6`800 Themen und 320`000 Beiträge!

    Folgen Sie uns auf Google+ / Twitter / Facebook
  2. Zutreffendes Statement von Benutzer Tapir mit 1800 Beiträgen an ein neues Mitglied:

    "Wenn du tatsächlich fundierte Kritik übst, dann hat wohl niemand etwas dagegen. Grundsätzlich üben wir hier eine Art "Selbstmoderation"
    Dieses Forum funktioniert, weil die User die Grenzen des Anstands kennen und (meist) wahren.
    Von Zeit zu Zeit geraten sich die User indes persönlich etwas in die Haare; sei davon nicht irritiert - man kennt und neckt sich hier teilweise schon ein Jahrzehnt."

Giralgeldschöpfung

Dieses Thema im Forum "Wirtschafts- und Finanzpolitik" wurde erstellt von seven, 18. 03. 2016.

Giralgeldschöpfung 4.3 5 3votes
4.3/5, 3 Bewertungen

  1. SHANGHAI

    SHANGHAI

    Top Benutzer
    Registriert seit:
    28. 02. 2018
    Beiträge:
    1.384
    Zustimmungen:
    116
    Geschlecht:
    männlich
    Due Diligence ist natürlich ein weitreichender Begriff. Bei den Kryptowährungen geht es primär darum, dass die Anonymität der Eigner aufgehoben wird. Und selbst wenn der wirtschaftlich Berechtigte feststeht, dann muss noch geklärt werden ob so ein Vermögen plausibel ist. Diese Prozedere ist natürlich hinderlich für die Plattformen, die ihre Kunden genau überprüfen müssen. Am Schluss werden die Kryptowährungen genauso den Richtlinien der Geldwäscherei unterstehen wie alle anderen Transaktionen. Und dies dürften die Kryptowährungen unattraktiver machen, weil sie ihr Alleinstellungsmerkmal somit verlieren.
     
    ---------------------------------------------------------------
    Jetzt kostenlos registrieren und mitdiskutieren!
    SHANGHAI, 23. 04. 2018
    Last edited by SHANGHAI; at 23. 04. 2018
    #22

Diese Seite empfehlen