1. Willkommen auf POLITIK-FORUM.CH - der grössten interaktiven Politik-Plattform der Schweiz

    Über 3`600 registrierte Mitglieder, 6`800 Themen und 320`000 Beiträge!

    Folgen Sie uns auf Google+ / Twitter / Facebook
  2. Zutreffendes Statement von Benutzer Tapir mit 1800 Beiträgen an ein neues Mitglied:

    "Wenn du tatsächlich fundierte Kritik übst, dann hat wohl niemand etwas dagegen. Grundsätzlich üben wir hier eine Art "Selbstmoderation"
    Dieses Forum funktioniert, weil die User die Grenzen des Anstands kennen und (meist) wahren.
    Von Zeit zu Zeit geraten sich die User indes persönlich etwas in die Haare; sei davon nicht irritiert - man kennt und neckt sich hier teilweise schon ein Jahrzehnt."

Europas Weg

Dieses Thema im Forum "Internationale Medien und Schlagzeilen" wurde erstellt von felixkohl, 6. 04. 2011.

Europas Weg 4 5 4votes
4/5, 4 Bewertungen

  1. razzar

    razzar

    Top Benutzer
    Registriert seit:
    6. 03. 2007
    Beiträge:
    13.660
    Zustimmungen:
    519
    Nun mit "weg mit diesem Risiko" bist du schon mitten drin im kriegerischen Akt, was zudem noch an Hitler erinnert. ;)
     
    ---------------------------------------------------------------
    Jetzt kostenlos registrieren und mitdiskutieren!
  2. Commodore

    Commodore Keine_Parteiangabe

    Top Benutzer
    Registriert seit:
    19. 01. 2010
    Beiträge:
    6.054
    Zustimmungen:
    416
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Pfäffikon SZ
    Wir sind ja schon lange mitten im kriegerischen Akt und an Hilter erinnert mich der Islamismus schon lange.

    C.
     
    ---------------------------------------------------------------
    Jetzt kostenlos registrieren und mitdiskutieren!
  3. razzar

    razzar

    Top Benutzer
    Registriert seit:
    6. 03. 2007
    Beiträge:
    13.660
    Zustimmungen:
    519
    So wie ich das beurteilen kann, sind ein paar verhaltensgestörte religiös fanatische Massenmörder unterwegs in Europa, und nicht ein ganzer Islam der gegen uns Krieg führt und sich gegen uns wie Hitler gegen die Juden aufführt.
     
    ---------------------------------------------------------------
    Jetzt kostenlos registrieren und mitdiskutieren!
  4. Commodore

    Commodore Keine_Parteiangabe

    Top Benutzer
    Registriert seit:
    19. 01. 2010
    Beiträge:
    6.054
    Zustimmungen:
    416
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Pfäffikon SZ
    Es waren auch nicht alle Deutschen gegen die Juden, sondern eine führende Elite, welche diese Verbrechen einläutete. Insofern ist der Vergleich nicht mal so abwegig. Die Frage ist halt, wann ziehen wir die Reissleine? Bei 100000 Toten, bei einer Millionen, oder warten wir bis ganze Großstädte mit Biokampfstoffe serviert werden?

    C.
     
    ---------------------------------------------------------------
    Jetzt kostenlos registrieren und mitdiskutieren!
  5. razzar

    razzar

    Top Benutzer
    Registriert seit:
    6. 03. 2007
    Beiträge:
    13.660
    Zustimmungen:
    519
    Nein, die Reissleine muss so oder so gezogen werden und wird auch schon gezogen. Die Frage hier und jetzt lautet, welche Reissleine wer wie ziehen will. Wir haben in der Schweiz einen Geheimdienst und die Polizei, deren Aufgabe das ist. Auf Europa haben wir weniger Einfluss. Und ich glaube kaum, dass die Geheimdienste und die Polizei der EU die Aufgabe einen Religionskrieg durchzuführen dem Militär übergeben werden.
     
    ---------------------------------------------------------------
    Jetzt kostenlos registrieren und mitdiskutieren!
  6. brille

    brille

    Top Benutzer
    Registriert seit:
    19. 01. 2007
    Beiträge:
    2.587
    Zustimmungen:
    63
    Geschlecht:
    männlich
    Das was ich hervorgebracht habe hat beileibe nichts mit "Islamhass" zu tun, das hat mit unserer Kultur zu tun und ich bin nicht weiter bereit "stufenweise" das was den Muslimen nicht passt sich anzupassen. Das ist alles.
    Betrifft das Wort Menschenrecht: Ist es nicht so dass wenn der Gast beim Gastgeber sich unartig benimmt er rausgeworfen od. mit anderweitigen Sanktionen belegt wird? Und genau da setze ich an: Welcher Mensch nimmt sich das Recht über andere das Recht zu nehmen? Genau dieser Satz sollten sich gewisse Muslime hinter den Ohren schreiben! Und jetzt kommts noch dicker: Wems nicht passt soll dort hingehen woher er gekommen ist!
     
    Zuletzt bearbeitet: 4. 04. 2016
    ---------------------------------------------------------------
    Jetzt kostenlos registrieren und mitdiskutieren!
  7. razzar

    razzar

    Top Benutzer
    Registriert seit:
    6. 03. 2007
    Beiträge:
    13.660
    Zustimmungen:
    519
    Ich muss dir recht geben, weil ich ja der selben Meinung bin. Zumal diese Schüler ja hauptsächlich nicht einer Frau die Hände schütteln wollen. Beim Händeschütteln bin ich selber wohl auch nicht nach Wünschen meiner Landsleute "integriert", weil ich auch kein Fan vom Händeschüttelfanatismus bin. Und wenn ich es tun MUSS, wasch ich mir nachher die Hände wenns niemand sieht. Ist auch nicht nett gegenüber denen die mir die Hand reichen für die Begrüssung. ;) Und darum kommt mir das Thema, für eine weitere Kampfansage gegen den Islam, etwas übertrieben vor.
     
    ---------------------------------------------------------------
    Jetzt kostenlos registrieren und mitdiskutieren!
    brille gefällt das.
Thema bewerten:
/5,

Diese Seite empfehlen