1. Willkommen auf POLITIK-FORUM.CH - der grössten interaktiven Politik-Plattform der Schweiz

    Über 3`600 registrierte Mitglieder, 6`800 Themen und 320`000 Beiträge!

    Folgen Sie uns auf Google+ / Twitter / Facebook
  2. Zutreffendes Statement von Benutzer Tapir mit 1800 Beiträgen an ein neues Mitglied:

    "Wenn du tatsächlich fundierte Kritik übst, dann hat wohl niemand etwas dagegen. Grundsätzlich üben wir hier eine Art "Selbstmoderation"
    Dieses Forum funktioniert, weil die User die Grenzen des Anstands kennen und (meist) wahren.
    Von Zeit zu Zeit geraten sich die User indes persönlich etwas in die Haare; sei davon nicht irritiert - man kennt und neckt sich hier teilweise schon ein Jahrzehnt."

Ein Deutscher im Schweizer Forum

Dieses Thema im Forum "Neu hier?" wurde erstellt von Buesi99, 12. 08. 2014.

Ein Deutscher im Schweizer Forum 4.5 5 4votes
4.5/5, 4 Bewertungen

  1. Rolf

    Rolf Guest

    Neuer Benutzer
    "(…) Allerdings verändert sich das langsam, da ich immer wieder diese Anfeindungen in der Schweiz erlebe, ja eine regelrechte Wut auf die Deutschen, die ich am Anfang nicht ernst genommen habe."

    Meiden Sie den Kontakt mit solchen Leuten, Herr oder Frau Buesi! Es gibt genug Orte, wo man Sie schätzt, so zum Beispiel in Chören. Mein Arzt, der Umweltverantwortliche und zahlreiche Pfarrpersonen sind Deutsche; ich schätze ihre Arbeit.
     
  2. Komisch

    Komisch Parteilos

    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit:
    26. 10. 2013
    Beiträge:
    193
    Zustimmungen:
    7
    Geschlecht:
    männlich
    Hallo Buesi

    Zuerst: Ich bin Schweizer mit ganz viel Kontakten zu Deutschland. Auch meine Frau ist Dütsche. Am Anfang wurde sie hier direkt auf das Problem Dütsche angesprochen. Jetzt nach einigen Jahren ist sie wie man hier so schön sagt Eingelebt. Ich habe einige Zeit in D gelebt und habe nie das Gefühl gehabt dort als einen Aussenseiter behandelt zu werden.

    Wir haben viele Schweizer als gute Freunde hier und keiner davon ist irgendwie ausfällig geworden gegen meine Frau. Die anderen haben wir ganz einfach aus unserem Adressbuch gestrichen.

    Ich bin mir sicher, dass es ganz einfach Eifersucht ist.

    Damit will ich die Schweizer nicht Diskriminieren. Es ist einfach eine Tatsache.

    Leider haben Schweizer die schlechte Angewohnheit zu glaube, dass sie mit 100% Sicherheit das beste sind was die Menschheit hervorgebracht habe. Nur so kann diese Eifersucht erklärt werden.

    In jedem grösseren Betrieb, sei es im Gesundheitswesen, der Forschung, beim BAG oder ganz einfach in einer Gummiwaren Fabrik welche Gummiteile für die Autoindustrie herstellt, Die Forscher und höheren Angestellten sind fast immer Deutsche. Ganz einfach darum, weil die Schweiz keine oder nicht genug Kapazitäten hervorbringt.

    Der Neat Tunnel konnte nur dank Deutscher Technik gebaut werden und so ist es mit vielen anderen Projekten gleich.

    Ohne Ausländer kann die Schweiz gar nicht überleben. Und dabei sind nun mal die Deutschen die wichtigsten Fachpersonen in der Schweiz.

    Wenn man das ganze analysiert kommt man unweigerlich darauf, dass es Eifersucht oder teilweise auch Grössenwahn sein muss.
     
    ---------------------------------------------------------------
    Jetzt kostenlos registrieren und mitdiskutieren!
  3. Forteleon

    Forteleon FDP

    Top Benutzer
    Registriert seit:
    15. 04. 2014
    Beiträge:
    2.643
    Zustimmungen:
    201
    Geschlecht:
    männlich
    doch sehr, aber nicht hier. einfache geister entsetzen sich ab und zu darüber, was für mich belanglos ist ...... :p
     
    ---------------------------------------------------------------
    Jetzt kostenlos registrieren und mitdiskutieren!
  4. Conchita M

    Conchita M Parteilos

    Top Benutzer
    Registriert seit:
    20. 11. 2014
    Beiträge:
    315
    Zustimmungen:
    69
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Irgendwo im Säuliamt
    Gut gekontert! :)
     
    ---------------------------------------------------------------
    Jetzt kostenlos registrieren und mitdiskutieren!
  5. Sigrun

    Sigrun

    Benutzer
    Registriert seit:
    7. 01. 2015
    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    10
    Geschlecht:
    weiblich
    Es stimmt nicht so ganz, dass nur die Schweizer der Ansicht sind, dass gerade sie DAS genialste Volk auf Gottes Erden sind, deren gibt es in Europa und anderswo genug, die das in einem bestimmten Schovinismus meinen. Zu den Deutschen - ich selber habe gar nichts gegen sie, nur manchmal überrascht mich ein gewisses, auf Selbstmitleid gerichtetes Gejammer Einzelner aus ihrem Lager. Wir haben selbst genug "Ausländer" in der Familie und in unserem Freundeskreis, und keiner hat durch seine Herkunft Probleme, weder in der Schweiz noch sonstwo in der Welt. Zur allgemeinen Beruhigung kann ich nur schliessen, das Deutschland einige Nachbarstaaten hat, in denen sie von einem eher patriotischen Publikum mit einem gewissen Vorbehalt und mit gewisser Vorsicht gehandhabt werden. Ob dies begründet ist oder nicht, lasse ich ausser acht, da es mich nicht tangiert. Die Problematik ist also äusserst individueller Natur, und zwar gegenseitig.
     
    ---------------------------------------------------------------
    Jetzt kostenlos registrieren und mitdiskutieren!
  6. Komisch

    Komisch Parteilos

    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit:
    26. 10. 2013
    Beiträge:
    193
    Zustimmungen:
    7
    Geschlecht:
    männlich
    Im Beobachter 1/2015 Seite 3 ist ein Artikel der hierhin passt.
    Titel: Ein trügerisches Selbstbild
     
    ---------------------------------------------------------------
    Jetzt kostenlos registrieren und mitdiskutieren!
  7. Goodie

    Goodie Parteilos

    Neuer Benutzer
    Registriert seit:
    12. 01. 2015
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Bern
    Ein Spruch von Beat ist mega cool.
    Ein Deutscher ist ein angenehmer, geselliger Typ,
    Zwei Deutsche sind noch erträglich.
    Drei und mehr Deutsche sind eine Invasion.
     
    ---------------------------------------------------------------
    Jetzt kostenlos registrieren und mitdiskutieren!
Thema bewerten:
/5,

Diese Seite empfehlen