1. Willkommen auf POLITIK-FORUM.CH - der grössten interaktiven Politik-Plattform der Schweiz

    Über 3`600 registrierte Mitglieder, 6`800 Themen und 320`000 Beiträge!

    Folgen Sie uns auf Google+ / Twitter / Facebook
  2. Zutreffendes Statement von Benutzer Tapir mit 1800 Beiträgen an ein neues Mitglied:

    "Wenn du tatsächlich fundierte Kritik übst, dann hat wohl niemand etwas dagegen. Grundsätzlich üben wir hier eine Art "Selbstmoderation"
    Dieses Forum funktioniert, weil die User die Grenzen des Anstands kennen und (meist) wahren.
    Von Zeit zu Zeit geraten sich die User indes persönlich etwas in die Haare; sei davon nicht irritiert - man kennt und neckt sich hier teilweise schon ein Jahrzehnt."

Donald Trump, Retter oder Zerstörer?

Dieses Thema im Forum "Politik weltweit" wurde erstellt von Hecht, 9. 06. 2016.

Donald Trump, Retter oder Zerstörer? 4.3 5 4votes
4.3/5, 4 Bewertungen

  1. SHANGHAI

    SHANGHAI

    Top Benutzer
    Registriert seit:
    28. 02. 2018
    Beiträge:
    1.430
    Zustimmungen:
    127
    Geschlecht:
    männlich
    [​IMG]
     
    ---------------------------------------------------------------
    Jetzt kostenlos registrieren und mitdiskutieren!
    SHANGHAI, 15. 08. 2018
    Last edited by SHANGHAI; at 15. 08. 2018
  2. Ginestra

    Ginestra Parteilos

    Top Benutzer
    Registriert seit:
    16. 01. 2011
    Beiträge:
    3.660
    Zustimmungen:
    217
    Geschlecht:
    männlich
    Zum Business mit Trump:
    [​IMG]
     
    ---------------------------------------------------------------
    Jetzt kostenlos registrieren und mitdiskutieren!
  3. Jean-Jacques

    Jean-Jacques

    Benutzer
    Registriert seit:
    23. 07. 2018
    Beiträge:
    99
    Zustimmungen:
    11
    Geschlecht:
    männlich
    Das positive an Trump ist, dass er kein Krieger ist und dass die Wirtschaft tatsächlich boomt, Jobs geschaffen werden, Investitionen kommen und auch die untere Schicht Lohnsprünge nach oben macht. Dies muss man ihm einfach lassen. Viele hatten ihm dies nicht so zugetraut.
     
    ---------------------------------------------------------------
    Jetzt kostenlos registrieren und mitdiskutieren!
    Jean-Jacques, 5. 10. 2018
    Last edited by Jean-Jacques; at 5. 10. 2018
  4. Ginestra

    Ginestra Parteilos

    Top Benutzer
    Registriert seit:
    16. 01. 2011
    Beiträge:
    3.660
    Zustimmungen:
    217
    Geschlecht:
    männlich
    Die Zwischenwahlen sind sehr gut gelaufen in den USA. Die hohe Wahlbeteiligung ist eindeutig Trump und seiner geradlinig, erfolgsorientierten Politik zuzuschreiben.
    Gestärkt durch die Zwischenwahlen wird Trump hoffentlich die Kriegskoalition und deren Hetzmedien weiter zurückdrängen können und dann auch die Wiederwahl schaffen.

    Auf demokratischem Wege wird es der Kriegskoalition auf jeden Fall nicht gelingen, Trump aus dem Amt zu hebeln. Man darf gespannt sein, wie die Finanzwirtschaft, die ja den grössten Teil der Kriegskoalition ausmacht, auf diese Situation reagieren wird.
     
    ---------------------------------------------------------------
    Jetzt kostenlos registrieren und mitdiskutieren!
  5. razzar

    razzar

    Top Benutzer
    Registriert seit:
    6. 03. 2007
    Beiträge:
    13.649
    Zustimmungen:
    517
    Dem. Repräsentantenhaus vs. Rep. Senat? Naja ob das gut ist? Können die sich einig werden?
     
    ---------------------------------------------------------------
    Jetzt kostenlos registrieren und mitdiskutieren!
  6. Ginestra

    Ginestra Parteilos

    Top Benutzer
    Registriert seit:
    16. 01. 2011
    Beiträge:
    3.660
    Zustimmungen:
    217
    Geschlecht:
    männlich
    In einigen Fragen sicher. Gut ist aber, dass die Macht geteilt ist. Falls die Finanzwirtschaft die Weltwirtschaft zum Einsturz bringt, ist die politische Verantwortung geteilt.
     
    ---------------------------------------------------------------
    Jetzt kostenlos registrieren und mitdiskutieren!
  7. razzar

    razzar

    Top Benutzer
    Registriert seit:
    6. 03. 2007
    Beiträge:
    13.649
    Zustimmungen:
    517
    Langsam zeigt sich dass Trump eher nicht auf einer Deeskalationswelle reitet. Nordkorea wird wohl das Atombombenprogramm weiter führen weil trotz Nordkoreas Entgegenkommen die USA nicht von den Sanktionen ablassen. Venezuela erhält sein eigenes Gold von Grossbritanien nicht zurück weil Venezuela von den USA sanktioniert wird. Der Iran ist aus dem amerikanischen SWIFT-System ausgeschlossen worden damit der Iran nicht mehr mit Europa handeln kann.
    Wie viel heisse Luft von Trump noch kommt, und welche Kriege er tatsächlich noch anzetteln muss werden wir wohl bald mal sehen.
     
    ---------------------------------------------------------------
    Jetzt kostenlos registrieren und mitdiskutieren!

Diese Seite empfehlen