1. Willkommen auf POLITIK-FORUM.CH - der grössten interaktiven Politik-Plattform der Schweiz

    Über 3`600 registrierte Mitglieder, 6`800 Themen und 320`000 Beiträge!

    Folgen Sie uns auf Google+ / Twitter / Facebook
  2. Zutreffendes Statement von Benutzer Tapir mit 1800 Beiträgen an ein neues Mitglied:

    "Wenn du tatsächlich fundierte Kritik übst, dann hat wohl niemand etwas dagegen. Grundsätzlich üben wir hier eine Art "Selbstmoderation"
    Dieses Forum funktioniert, weil die User die Grenzen des Anstands kennen und (meist) wahren.
    Von Zeit zu Zeit geraten sich die User indes persönlich etwas in die Haare; sei davon nicht irritiert - man kennt und neckt sich hier teilweise schon ein Jahrzehnt."

Die Kriegshetze der SRG

Dieses Thema im Forum "Trollwald" wurde erstellt von Ginestra, 10. 04. 2018.

  1. Forteleon

    Forteleon FDP

    Top Benutzer
    Registriert seit:
    15. 04. 2014
    Beiträge:
    2.580
    Zustimmungen:
    195
    Geschlecht:
    männlich
    Frau Stein hat bei den Wahlen nach meinem Kenntnisstand ungefähr knapp über einem Prozent der Stimmen erreicht. Sie als irrelevant zu bezeichnen ist noch nett .... Verkauft sie nun in RT Kosmetikartikel in einer Dauerwerbesendung?
     
    ---------------------------------------------------------------
    Jetzt kostenlos registrieren und mitdiskutieren!
  2. Ginestra

    Ginestra Parteilos

    Top Benutzer
    Registriert seit:
    16. 01. 2011
    Beiträge:
    3.491
    Zustimmungen:
    205
    Geschlecht:
    männlich
    Dass Sie und der Rest der Atlantifa den Kriegsverbrecher und Bankster Macron höher einschätzen als den erfolgreichen Brückenbauer und Friedensstifter Putin, wundert hier sicher niemanden.

    Wie der Kriegsverbrecher Macron bei den nächsten Wahlen abschneidet, wird sich ja zeigen. Ich gehe jedoch nicht davon aus, dass sich dessen Wahlergebnis verbessert.
     
    ---------------------------------------------------------------
    Jetzt kostenlos registrieren und mitdiskutieren!
  3. Ginestra

    Ginestra Parteilos

    Top Benutzer
    Registriert seit:
    16. 01. 2011
    Beiträge:
    3.491
    Zustimmungen:
    205
    Geschlecht:
    männlich
    Intellektuell ist die Frau einem Nawalny (der auch im Einprozentbereich Wählerstimmen auf sich vereinigen kann) auf jeden Fall turmhoch überlegen. Nawalny ist aber im Gegensatz zu Stein in den Antlantifamedien ein Dauerthema, warum wohl?
     
    ---------------------------------------------------------------
    Jetzt kostenlos registrieren und mitdiskutieren!
    Ginestra, 16. 05. 2018
    Last edited by Ginestra; at 16. 05. 2018
  4. Forteleon

    Forteleon FDP

    Top Benutzer
    Registriert seit:
    15. 04. 2014
    Beiträge:
    2.580
    Zustimmungen:
    195
    Geschlecht:
    männlich
    Nur für die Brücke hat Herr Putin ja keine gültige völkerrechtliche Brückenbewilligung, weil er die Krim völkerrechtlich illegal annektierte und damit mit militärischer Gewalt Grenzen verschob! Das reicht eigentlich aus um ihn dann, wenn seine Gspänli ihn nicht mehr brauchen, in einer Gefängniszelle in Den Haag verrotten zu lassen .... Mladic's Zelle ist ja frei!

    Friedensstifter ...? Bisschen komisch, wo der Frieden stiftet, hat es zu viele Friedhöfe und Verbrennungsöfen .... dessen Frieden gleicht jenem auf dem Friedhof!
     
    ---------------------------------------------------------------
    Jetzt kostenlos registrieren und mitdiskutieren!
  5. Forteleon

    Forteleon FDP

    Top Benutzer
    Registriert seit:
    15. 04. 2014
    Beiträge:
    2.580
    Zustimmungen:
    195
    Geschlecht:
    männlich
    Schon möglich, nur hat ja Nawalny an den Wahlen gar nicht teilgenommen, beziehungsweise er wurde ausgeschlossen. Dein Vergleich hinkt also ziemlich.
     
    ---------------------------------------------------------------
    Jetzt kostenlos registrieren und mitdiskutieren!
  6. Ginestra

    Ginestra Parteilos

    Top Benutzer
    Registriert seit:
    16. 01. 2011
    Beiträge:
    3.491
    Zustimmungen:
    205
    Geschlecht:
    männlich
    Viel realitätsverdrehter geht es wohl nicht mehr. Aber als Staatsangestellter können Sie ja trotzdem überleben, ohne dass Sie irgend etwas können.
     
    ---------------------------------------------------------------
    Jetzt kostenlos registrieren und mitdiskutieren!
  7. Forteleon

    Forteleon FDP

    Top Benutzer
    Registriert seit:
    15. 04. 2014
    Beiträge:
    2.580
    Zustimmungen:
    195
    Geschlecht:
    männlich
    Nun ich zitiere hier nur Wladimir selber. Der hat das nämlich zugegeben, dass er die Krim militärisch besetzt hat. Ausserdem hat er sie nach Wortlaut der Abstimmung im russischen Parlament auch annektiert - zum Wohle Russlands. Ich sehe hier eigentlich nur, dass die Realität eben so ist wie sie ist ... aber friedlich ist sie mit solchen Nachbarn wie Wladimir sicher nicht! Der macht ja Reklame mit den Mitteln mit denen er die Welt zu einem unbewohnbaren Klumpen schiessen kann. Realitätsverdreht ist schon eher, wenn man offenbar nicht in der Lage ist das wahrzunehmen!
     
    ---------------------------------------------------------------
    Jetzt kostenlos registrieren und mitdiskutieren!

Diese Seite empfehlen