1. Willkommen auf POLITIK-FORUM.CH - der grössten interaktiven Politik-Plattform der Schweiz

    Über 3`600 registrierte Mitglieder, 6`800 Themen und 320`000 Beiträge!

    Folgen Sie uns auf Google+ / Twitter / Facebook
  2. Zutreffendes Statement von Benutzer Tapir mit 1800 Beiträgen an ein neues Mitglied:

    "Wenn du tatsächlich fundierte Kritik übst, dann hat wohl niemand etwas dagegen. Grundsätzlich üben wir hier eine Art "Selbstmoderation"
    Dieses Forum funktioniert, weil die User die Grenzen des Anstands kennen und (meist) wahren.
    Von Zeit zu Zeit geraten sich die User indes persönlich etwas in die Haare; sei davon nicht irritiert - man kennt und neckt sich hier teilweise schon ein Jahrzehnt."

Causa Hildebrand

Dieses Thema im Forum "Internationale Medien und Schlagzeilen" wurde erstellt von Hexxe, 6. 01. 2012.

Causa Hildebrand 4.5 5 4votes
4.5/5, 4 Bewertungen

  1. Commodore

    Commodore Keine_Parteiangabe

    Top Benutzer
    Registriert seit:
    19. 01. 2010
    Beiträge:
    6.054
    Zustimmungen:
    416
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Pfäffikon SZ
    Staatsanwaltschaft stellt Verfahren gegen Blocher ein
    Fall HildebrandStaatsanwaltschaft stellt Verfahren gegen Blocher ein

    ZÜRICH - Die Zürcher Staatsanwaltschaft hat das Strafverfahren gegen den ehemaligen SVP-Nationalrat Christoph Blocher wegen Widerhandlung gegen das Bankengesetz eingestellt.


    Es war ja immer klar, dass dies nur eine Show war und Strafverfolgungsbehörden mit der Politik zusammengespielt haben, weil alt BR Blocher das Wespennest geräumt hatte. Ein typischer Fall indem Exekutive und Legislative die Gewaltenteilung (eine wesentliche Säule unseres Rechtstaates) verhöhnten. Ich sage es ja immer: Diejenigen, welche von Rechtsstaatlichkeit schwafeln, sind diejenigen, welche den Rechtsstaat aushebeln.
    Gut war es der Bürger Blocher. Dieser kann sich wehren weil Kompetenz und Geld. Wäre es der Bürger X gewesen, wäre er erledigt.

    C.
     
    ---------------------------------------------------------------
    Jetzt kostenlos registrieren und mitdiskutieren!
    Ginestra gefällt das.
  2. Commodore

    Commodore Keine_Parteiangabe

    Top Benutzer
    Registriert seit:
    19. 01. 2010
    Beiträge:
    6.054
    Zustimmungen:
    416
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Pfäffikon SZ
    Nun kommt noch heraus, dass die Staatsanwaltschaft - vermutlich auch eine Gewaltenteilungverletzung - gegen das Datenschutzgesetz verstossen hatte und einfach eigenmächtig Blocher und Köppel überwacht. Gebracht hatte es nichts, man versuchte einfach alles die Last vom geschniegelten Genauer abzuwälzen. Man stelle sich vor, seine reiche Russin hatte Kredite an Uli Höeneß gegeben. Und dieser hat eine goldige Nase verdient mit Devisenspekulationen. Wer wahr wohl der Tippgeber?

    Gut hat Blocher diesen Sumpf ausgemistet. Höchsten Respekt. Ein anderer wäre abgeknallt worden oder für immer erledigt.

    C.
     
    ---------------------------------------------------------------
    Jetzt kostenlos registrieren und mitdiskutieren!
  3. Ginestra

    Ginestra Parteilos

    Top Benutzer
    Registriert seit:
    16. 01. 2011
    Beiträge:
    3.666
    Zustimmungen:
    218
    Geschlecht:
    männlich
     
    ---------------------------------------------------------------
    Jetzt kostenlos registrieren und mitdiskutieren!
    monokel gefällt das.
  4. JohnnyHoliday

    JohnnyHoliday Parteilos

    Top Benutzer
    Registriert seit:
    15. 01. 2016
    Beiträge:
    1.801
    Zustimmungen:
    51
    Geschlecht:
    männlich
    Seitdem sie den KENFM nicht mehr bringen, ist das Niveau ihrer kommentarlosen Beiträge gestiegen.:D
     
    ---------------------------------------------------------------
    Jetzt kostenlos registrieren und mitdiskutieren!
Thema bewerten:
/5,

Diese Seite empfehlen