1. Willkommen auf POLITIK-FORUM.CH - der grössten interaktiven Politik-Plattform der Schweiz

    Über 3`600 registrierte Mitglieder, 6`800 Themen und 320`000 Beiträge!

    Folgen Sie uns auf Google+ / Twitter / Facebook
  2. Zutreffendes Statement von Benutzer Tapir mit 1800 Beiträgen an ein neues Mitglied:

    "Wenn du tatsächlich fundierte Kritik übst, dann hat wohl niemand etwas dagegen. Grundsätzlich üben wir hier eine Art "Selbstmoderation"
    Dieses Forum funktioniert, weil die User die Grenzen des Anstands kennen und (meist) wahren.
    Von Zeit zu Zeit geraten sich die User indes persönlich etwas in die Haare; sei davon nicht irritiert - man kennt und neckt sich hier teilweise schon ein Jahrzehnt."

Anflug-Abkommen mit D

Dieses Thema im Forum "Verkehrspolitik" wurde erstellt von Beat, 4. 07. 2012.

Anflug-Abkommen mit D 4.4 5 5votes
4.4/5, 5 Bewertungen

  1. Beat

    Beat Parteilos

    Top Benutzer
    Registriert seit:
    13. 10. 2005
    Beiträge:
    6.222
    Zustimmungen:
    236
    Ort:
    34°11'51.58S, 22°03'06.15E
    Immer wieder wird altBR Moritz Leuenberger wegen angeblicher Unfähigkeit von bürgerlicher Seite verschrieen. Heute zeigt sich, dass er vor 10 Jahren ein wesentlich vorteilhafteres Abkommen für den Anflug auf Kloten mit D ausgehandelt hatte, als dies nun BR Leuthard fertig brachte. Seine damalige Begründung und Verteidigung im Parlament erscheint heute geradezu visionär.

    Das damalige Abkommen wurde in beiden Kammern des Parlaments von der bürgerlichen Mehrheit verworfen. Nun müssen wir mit wesentlich weniger Vorlieb nehmen.

    http://www.tagesanzeiger.ch/schweiz/standard/Die-SVP-hoffte-damals-auf-fremde-Richter/story/12793800

    Leserkommentare:
    Damals hat man Moritz Leuenberger schlecht aussehen lassen und ihm schwaches verhandeln vorgeworfen. Sprüche Klopfer wie Hans Fehr und Teile der SVP bezüglich Druckmassnahmen sind auf dem Boden der Realität gelandet. Vielen Dank liebe SVP für das was ihr der Flughafenbevölkerung eingebrockt habt.

    Danke Tagi für diesen Artikel. Besser kann man die Unfähigkeit und Arroganz dieser SVP Super Politiker nicht aufzeigen. Willkommen in der Realität ihr Dorfkönige.
     
    Zuletzt bearbeitet: 4. 07. 2012
    ---------------------------------------------------------------
    Jetzt kostenlos registrieren und mitdiskutieren!
  2. Alexander

    Alexander Parteilos

    Top Benutzer
    Registriert seit:
    29. 04. 2011
    Beiträge:
    3.045
    Zustimmungen:
    572
    Ort:
    Luzern
    AW: Anflug-Abkommen mit D

    Ja. War ja nicht anders zu erwarten.

    Aber die Bürgerlichen (oder zumindest diejenigen Teile davon, die dieses mal den Vertrag nicht ausgehandelt haben) werden wahrscheinlich ein weiteres mal behaupten der Vertrag sei schlecht ausgehandelt und man hätte das alles viel besser machen können.

    SVP & Konsorten haben ja damals gemeint, wir hätten grosse Chancen vor deutschen & EU Gerichten einen besseren Vertrag als denjenigen von Leuenberger zu erstreiten... :vogel:


    Ich bin jedenfalls gespannt, mit welchen dubiosen Begründungen die Bürgerlichen die damals den "schlechten" Vertrag abgelehnt haben sich (und uns) heute ihr damaliges Versagen schönreden wollen.
     
    ---------------------------------------------------------------
    Jetzt kostenlos registrieren und mitdiskutieren!
Thema bewerten:
/5,

Diese Seite empfehlen