1. Willkommen auf POLITIK-FORUM.CH - der grössten interaktiven Politik-Plattform der Schweiz

    Über 3`600 registrierte Mitglieder, 6`800 Themen und 320`000 Beiträge!

    Folgen Sie uns auf Google+ / Twitter / Facebook
  2. Zutreffendes Statement von Benutzer Tapir mit 1800 Beiträgen an ein neues Mitglied:

    "Wenn du tatsächlich fundierte Kritik übst, dann hat wohl niemand etwas dagegen. Grundsätzlich üben wir hier eine Art "Selbstmoderation"
    Dieses Forum funktioniert, weil die User die Grenzen des Anstands kennen und (meist) wahren.
    Von Zeit zu Zeit geraten sich die User indes persönlich etwas in die Haare; sei davon nicht irritiert - man kennt und neckt sich hier teilweise schon ein Jahrzehnt."

Abstimmung 9. Februar 2014: Volksinitiative «Gegen Masseneinwanderung»

Dieses Thema im Forum "Initiativen / Abstimmungen / Wahlen" wurde erstellt von brille, 20. 12. 2013.

Abstimmung 9. Februar 2014: Volksinitiative «Gegen Masseneinwanderung» 4.3 5 4votes
4.3/5, 4 Bewertungen

?

Ich stimme am 9. Februar 2014 "Gegen Masseneinwanderung" wie folgt ab:

Diese Umfrage wurde geschlossen: 8. 02. 2014
  1. Ja

    6 Stimme(n)
    54,5%
  2. Nein

    5 Stimme(n)
    45,5%
  1. Beat

    Beat Parteilos

    Top Benutzer
    Registriert seit:
    13. 10. 2005
    Beiträge:
    6.179
    Zustimmungen:
    228
    Ort:
    34°11'51.58S, 22°03'06.15E
    Ja sicher hast Du das, vor allem aber in Realitätssinn. Dein Vergleich mit Sklaverei ist sowas von daneben. Wenn Du Dich versklavst fühlst, solltest Du schleunigst auswandern in ein Land, in dem Deiner Empfindung nach nicht Sklaverei herrscht.
    Immer noch keine Beweise für Deine Verleumdung der Erpressung!

    @Ginestra
    Eine irrtümliche Voraussage ist keine Lüge, weil der Vorwurf "Lüge" eine absichtliche Falschinformation voraussetzt.
    2002 konnte man die wirtschaftlichen Auswirkungen der Finanzkrise 2007, von der die EU-Länder stärker betroffen wurden als CH, nicht vorausahnen. Die verstärkte Immigration ist Auswirkung dieser Wirtschaftskrise in der EU. Der beginnende wirtschaftliche Wiederaufstieg in der EU hat bereits einen Rückgang der Immigration bewirkt.

    Übrigens, Finanzkrisen wurden immer von den deregulierenden, kapitalistischen Kreisen aller Schattierungen verursacht. Es lebe die bürgerliche, deregulierende Finanzelite (Finanzmafia) der SVP und FDP!
     
    ---------------------------------------------------------------
    Jetzt kostenlos registrieren und mitdiskutieren!
  2. Rico

    Rico FDP

    Top Benutzer
    Registriert seit:
    21. 05. 2006
    Beiträge:
    1.697
    Zustimmungen:
    20
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Mittelland
    Mit die Kündigung der PFZ habe für uns praktisch nur Nachteile habe ich die Schweiz gemeint.
    Wer mit Deinen "Ihr seid aber nur 15%" gemeint ist, versteh ich nicht.

    Dein Verfolgungswahn ist nervig. Nato, Finanzfaschisten, Mafia, ...
     
    ---------------------------------------------------------------
    Jetzt kostenlos registrieren und mitdiskutieren!
  3. razzar

    razzar

    Top Benutzer
    Registriert seit:
    6. 03. 2007
    Beiträge:
    13.660
    Zustimmungen:
    519
    Wenn die Schweizer mehrheitlich die PFZ nicht wollen weil sie mehr schadet als nützt?

    Bei der Erpressung versucht jemand, sich selbst oder Dritte rechtswidrig durch Gewalt oder durch Androhung eines empfindlichen Übels zu Lasten eines anderen zu bereichern.
    https://de.wikipedia.org/wiki/Erpressung

    Nötigung bezeichnet allgemein eine unzulässige Gewaltanwendung oder Drohung, die das Opfer zu einer Handlung zwingt, die dieses nicht wünscht.
    https://de.wikipedia.org/wiki/Nötigung

    Unser System ist krank. Es wird von Diktatoren und Konzernen diktiert, mit der Androhung dass etwas Schlimmes passiert wenn die Völker nicht tun was die wollen. Genau so verhält sich die EU gegenüber denen, die gerne die "freie" Marktwirtschaft in Europa nutzen wollen. Wenn wir leben wollen, müssen wir machen was die EU befiehlt. Das erinnert doch an das Sklaventum.
     
    ---------------------------------------------------------------
    Jetzt kostenlos registrieren und mitdiskutieren!
  4. Ginestra

    Ginestra Parteilos

    Top Benutzer
    Registriert seit:
    16. 01. 2011
    Beiträge:
    3.665
    Zustimmungen:
    218
    Geschlecht:
    männlich
    Ob gelogen oder pure Dummheit spielt doch keine Rolle! Beides ist leider in der Schweiz nicht strafbar.

    Es ist wohl weniger der "Wiederaufstieg" als eine Plafonierung auf sehr hohem Niveau. Ob die absolute Zunahme (ohne Grenzgänger) nun bei 75'000 oder 85'000 liegt, macht keinen grossen Unterschied. Unsere Verkehrsinfrastruktur kommt so oder so langsam zum Erliegen und die KK-Prämien steigen munter weiter.
     
    ---------------------------------------------------------------
    Jetzt kostenlos registrieren und mitdiskutieren!
  5. Beat

    Beat Parteilos

    Top Benutzer
    Registriert seit:
    13. 10. 2005
    Beiträge:
    6.179
    Zustimmungen:
    228
    Ort:
    34°11'51.58S, 22°03'06.15E
    Ja, tatsächlich, der Deregulierungswahn der den Finanzmafiosi hörigen bürgerlichen SVP und FDP ist pure Dummheit, geboren aus Raffgier, Geldgier und Habgier. Und dann beklagen sie sich über die ursprünglich von ihnen verursachte Migrationswelle.

    @razzar
    Kannst nicht mal zwischen Beweis und Definition unterscheiden!
    Immer noch keine Beweise für Deine Verleumdung der Erpressung!

    Bist Du immer noch da, noch nicht ausgewandert?
     
    ---------------------------------------------------------------
    Jetzt kostenlos registrieren und mitdiskutieren!
  6. Ginestra

    Ginestra Parteilos

    Top Benutzer
    Registriert seit:
    16. 01. 2011
    Beiträge:
    3.665
    Zustimmungen:
    218
    Geschlecht:
    männlich
    Ich habe hier schon gefühlte 1000 mal geschrieben, dass der Zuppigerflügel der SVP genau so finanzfaschistisch ist wie die BDP.

    Und gerade weil ja die Schwatzbude in Bern (und anderswo ebenfalls) eine extreme Anziehungskraft auf niederes, wertschöpfungsfreies Gesindel ausübt, ist es ja die direkte Demokratie so enorm wichtig.

    Wenn jedoch die Kapitalvertreter im Parlament die Verfassung einfach missachten, können nur die nächsten Wahlen eine Änderung bringen. So weit ich bis jetzt gehört habe, ist die SVP die einzige verfassungstreue Partei. Aber Obacht: Auch dort gibt es faule Eier.
     
    ---------------------------------------------------------------
    Jetzt kostenlos registrieren und mitdiskutieren!
  7. San Pellegrino

    San Pellegrino FDP

    Top Benutzer
    Registriert seit:
    30. 08. 2013
    Beiträge:
    789
    Zustimmungen:
    0
    Geschlecht:
    männlich
    Wo denn?

    Meinst wohl den hier:

    http://www.svp.ch/menschen/personen/thomas-matter/

    Könnest du für uns Finanzfaschismus definieren.
     
    Zuletzt bearbeitet: 30. 09. 2017
    ---------------------------------------------------------------
    Jetzt kostenlos registrieren und mitdiskutieren!
Thema bewerten:
/5,

Diese Seite empfehlen