1. Willkommen auf POLITIK-FORUM.CH - der grössten interaktiven Politik-Plattform der Schweiz

    Über 3`600 registrierte Mitglieder, 6`800 Themen und 320`000 Beiträge!

    Folgen Sie uns auf Google+ / Twitter / Facebook
  2. Zutreffendes Statement von Benutzer Tapir mit 1800 Beiträgen an ein neues Mitglied:

    "Wenn du tatsächlich fundierte Kritik übst, dann hat wohl niemand etwas dagegen. Grundsätzlich üben wir hier eine Art "Selbstmoderation"
    Dieses Forum funktioniert, weil die User die Grenzen des Anstands kennen und (meist) wahren.
    Von Zeit zu Zeit geraten sich die User indes persönlich etwas in die Haare; sei davon nicht irritiert - man kennt und neckt sich hier teilweise schon ein Jahrzehnt."

Letzte Aktivitäten

Die Übersicht über den Verlauf der letzte Aktivitäten aller registrierten Mitglieder auf Politik-Forum.ch.

  1. Ginestra antwortete auf das Thema Giftanschlag in England.

    Das will ich doch hoffen, dass ein Schweizer Historiker z.B. das Hotz-Linder Abkommen kennt. Aber es gibt schon noch ein paar pikante...

    19. 04. 2018 um 18:16 Uhr
  2. razzar antwortete auf das Thema Syrien.

    Sachen gibts... [MEDIA]

    19. 04. 2018 um 17:45 Uhr
  3. Alexander antwortete auf das Thema Giftanschlag in England.

    Der Titel liegt hier tatsächlich schon auf dem (recht hohen) Stapel der Bücher die ich am "abarbeiten" bin. Ob er für mich besonders viel...

    19. 04. 2018 um 15:45 Uhr
  4. SHANGHAI antwortete auf das Thema Donald Trump, Retter oder Zerstörer?.

    In den Nordkorea-Konflikt kommt zunehmend Bewegung. US-Präsident Donald Trump kündigte nach Gesprächen mit Japans Regierungschef Shinzo Abe...

    19. 04. 2018 um 15:44 Uhr
  5. SHANGHAI antwortete auf das Thema Putins Propaganda Krieg.

    Weisst du, dass alle 3 Sekunden ein Kind geboren wird! Offenbar haben die Verhungernden noch genügend Kraft sich zu vermehren. Du siehst,...

    19. 04. 2018 um 15:35 Uhr
  6. Alexander antwortete auf das Thema Donald Trump, Retter oder Zerstörer?.

    Dieses Treffen findet jeden Morgen statt. Wenn der Irre Trump in den Spiegel schaut und meint, er sehe ein Genie ;)

    19. 04. 2018 um 15:20 Uhr
  7. razzar antwortete auf das Thema Putins Propaganda Krieg.

    Nein kann er nicht wenn nach so viel Zeit immer noch alle 10 Sekunden ein Kind verhungert. Ich würde diesen Kapitalismus nicht unbedingt...

    19. 04. 2018 um 15:17 Uhr
  8. SHANGHAI antwortete auf das Thema Der Viefachmord von Rupperswil.

    Ist ein bisschen mehr als doppelt so hoch, habe nachgeschaut. Tja, da hilft wirklich nur noch die Pille, damit sich die Unheilbaren selber...

    19. 04. 2018 um 15:14 Uhr
  9. razzar antwortete auf das Thema Giftanschlag in England.

    Man wäre ja auch ziemlich blöd es soweit kommen zu lassen. Meine Meinung ist klar, es wird so falsch verteilt dass entweder der grosse...

    19. 04. 2018 um 15:11 Uhr
  10. SHANGHAI antwortete auf das Thema Putins Propaganda Krieg.

    Unsinn, wir können auch 10 Milliarden Menschen auf diesem Planten ernähren. Der Kapitalismus kann das! Dies funktioniert, weil die...

    19. 04. 2018 um 15:04 Uhr
  11. SHANGHAI antwortete auf das Thema Giftanschlag in England.

    Es war ja uns allen immer klar, dass Novichok tödlich und nicht vierteltödlich wirken kann. Russen machen üblicherweise keine halb...

    19. 04. 2018 um 14:50 Uhr
  12. SHANGHAI antwortete auf das Thema Giralgeldschöpfung.

    Stabilisieren ist zu weit gegriffen, korrekt, jedoch bekäme die Währung immerhin ein gewissen Fundament, was jetzt schlichtweg nicht...

    19. 04. 2018 um 14:36 Uhr
  13. Ginestra antwortete auf das Thema Giftanschlag in England.

    Es gibt ja auch deutsche Untertitel: [MEDIA] Hat sich irgend eines der Hetzmedien von Blick über die Staatspropaganda bis TA mit den...

    19. 04. 2018 um 12:58 Uhr
  14. SHANGHAI antwortete auf das Thema Donald Trump, Retter oder Zerstörer?.

    Der Aussenminister hat sich bereits mit dem Irren getroffen. Offenbar findet nun doch ein Treffen mit Trump dem Genie und dem Irren statt....

    19. 04. 2018 um 12:57 Uhr
  15. SHANGHAI antwortete auf das Thema Verschärfung Waffenrecht.

    Glaube ich nicht. Weil das Gewohnheitsrecht basiert auf einem Zustand, der über eine gewisse Zeit geduldet wird. Zum Beispiel ein...

    19. 04. 2018 um 12:54 Uhr
Die Seite wird geladen...